Wann würdet ihr körperliche Gewalt anwenden?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Wenn es WIRKLICH notwendig ist. Ich meine, angenommen da wären 3 Leute die auf "Stress" aus sind. Die kommen dann zu dir. Nun musst du dir vorstellen, der einzige Ausweg wäre ein ordentlicher Tritt oder schlag. (Klar, "nur so" ist idiotisch)

Würdest du dich "verprügeln" lassen oder "prügel" verteilen? Was wäre besser? Bevor mir jemand was antut, kassiere Ich lieber eine Anzeige oder ähnliches (wobei Ich mir nicht sicher bin ob das durchgebracht werden kann wenn man sich wehrt), wenn Ich weiß dass körperliche Unversehrtheit und Leben auf dem Spiel steht.

LG Dhalwim

Gewalt ist immer Ausdruck eines Mangels. Egal in welcher Form sie ausgeführt wird 

Tatsächlich habe ich diese Erfahrung in meinem nun doch schon etwas längeren und ereignisreichen Leben immer wieder gemacht. 

Zu den vielen Erlebnissen mit welchen mich bisher das Leben beschenkte gehörte auch hier und da und an unterschiedlichen Orten auf der Welt von einer oder mehreren Personen körperlich angegriffen zu werden. In jedem Fal habe ich mich erst dann körperlich zur Wehr gesetzt wenn ich am Boden lag. Dann aber war es sehr empfehlenswert gleich Krankenwagen und Notarzt zu rufen. Auch beim Angriff durch vier sehr gut durchtrainierte Menschen die noch vor ihrem Angriff mit ihrer tollen Kampfsportfähigkeit herum prahlten. 

Und nein: Ich bin weder besonders groß noch besonders trainiert geschweige denn sichtbar kräftig. Allerdings leide ich diesbezüglich nicht an Wissensmangel. 

Tatsächlich mag ich mich nicht auf das Niveau psychosozial kranker Menschen begeben. Und schon gar nicht der Dummheit Macht über mich einräumen indem ich auf ihre hirnlosen Angriffsversuche auch nur eingehe indem ich sie ernst nehme. Denn über Das was ich wahrnehme bestimme ich durchaus ein gutes Stück selbst. Das lass ich mir nicht von wildfremden Subjekten aufzwingen. Bis eben auf genannte Ausnahme.

Kommt darauf an wer vor dir steht bei einem körperlich überlegendem der dir gegenüber aggressiv ist wäre der erstschlag von dir aus wichtig um einen Vorteil zu haben wenn es jemand ist der dir machbar vorkommt würde ich warten bis er den Kampf eröffnet 😏

Ich denke, wenn irgendjemand einer Person die Du liebst wehtun möchte, würde ich diese Person davon abhalten. Also nicht direkt Gewalt anwenden, sondern diese Person davon abhalten. Allgemein Gewalt, also so richtige Gewalt sollte man nie anwenden. Gewalt ist ja keine Lösung. Das was ich meine nennt man Beschützen.

Kommentar von Shiranam
20.03.2016, 13:05

Und wenn Du ihn nur durch Sprache oder festhalten nicht vom schlagen abbringen kannst?

0
Kommentar von sgn18blk
20.03.2016, 16:05

Ja so wäre es besser

1
Kommentar von sgn18blk
20.03.2016, 16:08

Achso Moment falsch verstanden. Ja dann würde ich man es trotzdem versuchen?

0
Kommentar von sgn18blk
20.03.2016, 16:08

Du nicht?

0

Gewalt ist nie eine Lösung, doch manchmal kriegt man wirklich Zweifel. Einfach ein paar mal tief ein und aus atmen, beruhigen und Kopf hoch. Sei kein Idiot!

Kommentar von Shiranam
20.03.2016, 13:08

Wenn dich einer schlagen will oder schlägt...auch nur tief durchatmen?

1
Kommentar von Whitebrolle
20.03.2016, 21:11

einfach ruhig bleiben. der schlauer hört auf oder fängt erst gar nicht an. Dann geh einfach weg

0

Aus Notwehr - Leider habe ich schon einmal Gewalt erlebt und war dann in einer Art Schockstarre, so dass ich nicht einmal richtig sprechen konnte. Das war für mich viel schlimmer, weil ich überhaupt nicht daran denken konnte mich zu wehren. Ich hätte es im Nachhinein gern getan.

Nur zur Selbstverteidigung oder um jemand anderen zu verteidigen.

Wenn ich etwas im Leben hasse , dann ist es Gewalt, Krieg , Terror etc.

Wobei es in Bezug auf Gewalt eher der körperliche Teil ist. Wenn ich eine Auseinandersetzung habe, dann nutze ich Worte um mich zu verteidigen bzw. dem momentanen Ereignis ein bisschen Wind aus den Segeln zu nehmen.

Körperliche Gewalt ...ich meine wenn man körperlich angegriffen wird , dann muss man sich natürlich verteidigen...aber ich selbst würde niemals mit körperlicher Gewalt beginnen und jemandem damit schaden.

Außnahme wäre eventuell meine Familie, es gab bisher zum Glück noch kein Ereignis bei der ich körperliche Gewalt anwenden musste um meine Familie zu schützen.... aber falls so etwas passieren sollte bin ich stark davon überzeugt das ich diese einsetzen werde damit niemand meiner Familie irgendeinen Schaden erleiden wird. 

Ich wundere mich, dass ein Usermod so eine Frage  stellt. Körperliche Gewalt und auch psychische Gewalt ist nicht angebracht. Bei einem Angriff auf den eigenen Körper hat man das Recht sich zu verteidigen. Einen körperlichen Angriff selbst auszuführen, also nicht zur Gegenwehr, ist verwerflich. Der Mensch hat als einziges Lebewesen auf der Welt die Möglichkeit sprachlich zu kommunizieren. Das unterscheidet Menschen von Tieren. Durch diesen Vorteil sollte körperliche Gewalt vermeidbar sein.


Kommentar von Torrnado
20.03.2016, 11:27

ich bin kein Usermod  ^^

1
Kommentar von Endspurt
20.03.2016, 21:01

So weit kommt es noch, dass so jemand, der sich unnötigerweise über alles beschwert und dabei starrköpfig auf sein (vermeintliches) Recht pocht, zu einem Usermod ernannt wird :-D

2

Wenn ich jemanden auf frischer Tat ertappen würde, wenn er ein Kind missbraucht oder jemand wehrlosen körperlich misshandelt.

Um mich zu wehren.

Eine sehr gute Frage! Wenn es um mein Leben geht, dann würde ich auf jeden Fall auch mit Physischer Gewalt reagieren. Aber es ist eben nur der letzte Ausweg.

Nur wenn es keinen anderen Ausweg mehr gibt und es gibt so gut wie immer einen.

Kommentar von Torrnado
20.03.2016, 11:18

nein, da bin ich anderer Meinung.

1

nur zur Selbstverteidigung

Nur aus Notwehr!!!


Kommentar von Shiranam
20.03.2016, 13:02

Sehe ich genauso. Notwehr beinhaltet übrigens Nothilfe.

2

Primitivste Art sich zu verteidigen......

Sobald mich jemand bedroht mich zu verletzten oder es tut oder mich beklaut oder um jemandem zu helfen der bedroht wird.

Kommentar von Torrnado
20.03.2016, 11:33

gute Antwort

0
Kommentar von Shiranam
20.03.2016, 13:03

...also Notwehr und Nothilfe...

1

Was möchtest Du wissen?