Wann würdet ihr jemandem auf Facebook die Freundschaft kündigen?

12 Antworten

Ich mache das, wenn mir jemand mit dem was er postet oder teilt, schlichtweg auf den Nerv geht.

Besonders verhasst bei mir sind diese oft sehr theatralischen Andeutungen, auf denen natürlich keinerlei Antwort folgt, wenn sich dann doch jemand erbarmt nachzufragen was denn los ist.

Sofort runter fliegt bei mir auch jeder, der diese typischen ''teile das X Mal, wenn du ein wahrer Freund bist'-Texte ablässt.

Und Leute, die ständig irgendwelche emo-Lebensweisheiten posten bzw. sich im Grunde nur über beschriftete Bildchen von irgendwelchen Seiten ausdrücken, werden auch recht schnell wieder entfernt.

Da ist es mir auch egal wie gut man außerhalb von FB befreundet ist.

Die Leute mit denen ich viel zu tun habe wissen das aber auch vorher und sind dann auch nicht überrascht, wenn sie tatsächlich von einer FB LIste fliegen.

Ach Blödsinn. Nimm mich als Beispiel. Wenn ich eine Person lange nicht mehr treffe (z.B. einige alte Klassenkameraden die ich nett fand aber nie richtig befreundet war) dann entferne ich die Freundschaft auf fb, da ich dort nur mit engen Freunden befreundet sein möchte. Das heißt dann nicht das ich die gelöschten nicht mehr mag. Einige meiner Freunde machen es genauso.

Natürlich könnten es auch welche sein die dich nicht mehr mögen und dich daher entfernten. Schau einfach mit wem sie noch befreundet sind bzw ob du der einzige bist, dann weißt du mehr.

Vielleicht habt ihr schon lange nichts mehr miteinander zu tun gehabt und schreibt nicht mal auf facebook. Vielleicht möchte die Person nur ganz enge Kontakte und fühlt sich unwohl dich in der Liste zu haben. 

Wäre jetzt so meine Theorie.

Was möchtest Du wissen?