Wann würden smartphones erfunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bereits 1993 stellte IBM Simon das erste Smartphone vor, fast 15 Jahre vor iPhone und Co. Das Mobiltelefon besaß einen Touchscreen und konnte E-Mails empfangen und senden. Bekannter hingegen war das Nokia Communicator 9000, das schon 1996 problemlos HTML-Webseiten darstellte. Den Begriff "Smartphone" prägte 2000 hingegen Ericsson mit dem R380.
LG Bube1602

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du meinst ist ein Appphone. Smart waren die Dinger schon länger. Quasi ab dem Zeitpunkt wo man mehr machen könnte als telefonieren und sms

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann, als die Erwachsenen bemerkt haben, dass wir es brauchen 0:b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?