Wann, wofür und ab wie vielen Jahren darf ich welche Messer bei mir tragen(draußen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Messer gelten grundsätzlich erst mal als Werkzeug und unterliegen keiner Altersbegrenzung.
Außer sie sind laut Waffengesetz als Waffe eingestuft, z.B. Dolch, Karambit, Bajonett, Stilett, Springmesser ....Diese sind erst ab 18 erlaubt.


Es gibt auch Messer die in D absolut verboten sind, z.B. Butterfly, Faustmesser,, bestimmte Spring&Fallmesser, getarnte Waffen...


Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG (völlig unabhängig vom Alter!)
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)
https://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_42a.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gibt es zum Führen keine Altersbeschränkung. Die Messer die ein Volljähriger führen darf, darfst auch Du führen. Nicht führen darfst Du (außer mit einem "triftigen" Grund) Feststehende Messer mit einer Klingenlänge von über 12cm, einhändig verriegelnde Messer und Waffen (die darf man sowieso erst ab 18 besitzen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielLR
02.03.2017, 22:12

Ein Stiletto (Springmesser) darfst Du nicht führen, da es sich um eine Waffe handelt ( wenn Klinge länger als 8,5cm, oder vorne herausspringt oder beidseitig geschliffen sogar um eine Verbotene Waffe). Der Besitz von Springmessern ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Wenn es sich um das eine "Stiletto" von Haller handelt, ohne Springmechanismus und fürs zweihändige Öffnen ist das Führen und der Besitz erlaubt.

0

Wenn es keine Waffe oder ein Messer ist, das dem §42a WAffG unterliegt, dann jedes, was  du möchtest..

Mindestalter ist dann auch nicht vorgeschrieben

Und einen "Grund" brauchst du auch nicht, es ist erlaubt, so einfach!

Messer mit fester klinge bis 12 cm Länge gibts genügend in jedweder Form und Farbe - Da sollte man was finden.

Oder ein Klappmesser, das man vielleicht sogar mit einer Hand öffnen kann und das nicht verriegelt, also so stark wie ein normales Schweizer Taschenmesser offen bleibt..

Da gibts schöne Teile, die günstig und schön sind

Sanrenmu M1, 9051, 9054 - alle legal und billig, also jeweils deutlich unter 20 Euro zu bekommen - sollte man eigentlich auch gleich alle drei nehmen und in verschiedenen Farben:

https://www.fasttech.com/product/1286805-sanrenmu-m1-folding-knife

https://www.fasttech.com/product/1809408-sanrenmu-9051muc-gph-stainless-steel-folding-knife

https://www.fasttech.com/product/1646105-sanrenmu-9054muc-gp-no-lock-stainless-steel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stiletto? Zählt als Waffe und darf nicht in der Öffentlichkeit geführt werden (auch nicht von Erwachsenen!)

Besitz übrigens auch erst ab 18.

Was du legal führen darfst:

- zweihändig zu öffnende Klappmesser (also z.B. Schweizer Taschenmesser)

- einhändig zu öffnende Klappmesser OHNE feststellbare Klinge

- feststehende Messer mit bis zu 12 cm Klingenlänge

so lange das Messer keine Eigenschaften einer Waffe aufweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascalmeister
02.03.2017, 22:26

Hm kann stiletto aber auf amazon als taschenmesser kaufen warum sind die aber verboten lol

0
Kommentar von DanielLR
02.03.2017, 22:28

Wer hat gesagt, dass alle verboten sind?

1

beim Pilzesammeln Küchenmesser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?