Wann wirkt Pille nach kurzer Pause?

4 Antworten

Dein Fehler hat die Pillenpause verlängert und fand damit in der 1ten Einnahmewoche statt. Leider sind Fehler in der 1ten Einnahmewoche die gefährlichsten.

Ein Fehler in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust. Du bist nun erst wieder nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt (bei der Qlaira 9).

Hierbei ist zu beachten: falls GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen.

Da es für eine eventuelle Notfallverhütung nun ohnehin zu spät wäre erspare ich dir den Text hierzu.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Wie kommt es dann dass man teilweise liest man muss sie einen kompletten Blister lang nehmen ? Also wenn man bei der ersten Einahme der Pille nicht auf die Periode wartet... Hat das dann mit der Art der Pille zu tun ?

0
@Plastiktuete007

Ist völlig ralle was du im Netz liest. Lies die Packungsbeilage und fertig. Nur was dort steht gilt auch.

2

Die Pille wirkt wieder nach 7 Tagen korrekter Einnahme. 

Dir ist aber hoffentlich auch klar, dass durch die verlängerte Pillenpause auch der Schutz für die Woche vorher (also die eigentlich Pause) weg war. Wenn du also in der Woche GV hattest, besteht die Möglichkeit, dadurch schwanger geworden zu sein.

Achte demnächst darauf, dir schon ein neues Rezept zu holen und dann auch eine neue Pillenpackung, wenn du mit dem letzten Blister beginnst. Dann passiert dir sowas nicht.

Die Pille wirkt nach 7 nacheinander eingenommenen Tapletten.

Was möchtest Du wissen?