wann wirkt die pille bzw wann muss ich nicht mehr mut kondom verhüten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn man sie ab dem ersten Tag der natürlichen Monatsblutung einnimmt. Diese Sicherheit gilt dann, wenn die Monatsblutung am erwarteten Termin in erwarteter Stärke eintritt und dann am selben Tag mit der Einnahme begonnen wird.
  • Die Pille wirkt erst nach SIEBEN aufeinanderfolgenden Tagen korrekter Einnahme, wenn man zu einem anderen Zeitpunkt beginnt.
  • Du bist also spätestens nach sieben Tagen geschützt, selbst dann, wenn der Tag der ersten Einnahme versehentlich doch nicht der erste Tag der Blutung war.

Warte also mindestens sieben Tage korrekte Einnahme ab!

Hallo dagmar1994

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt.

Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/qlaira.pdf

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Laut vieler Aussagen und Packungsbeilagen nach 7 Tagen. Da ich aber eine tierische angst davor hab schwanger zu werden, habe ich bisher immer noch den kompletten Monat mit Kondom verhütet, sodass ich nochmal einen Zyklus gewartet habe und währenddessen schon die Pille genommen habe.

Was möchtest Du wissen?