Wann wirkt die Pille bei Pickeln?

3 Antworten

Ich nehme mal an, du nimmst eine Pille mit antiandrogener Zusatzwirkung. Die sind sehr wirksam, aber ein bisschen Zeit brauchen sie schon. Wenn du nach 3 Monaten immer noch keine Erfolge siehst, rede nochmal mit deiner Frauenärztin.

Die Verhütungswirkung hast du natürlich trotzdem von Anfang an.

Um Pickel loszuwerden solltest Du Dich gesünder ernähren.

Weniger Süßigkeiten, keine Milchprodukte mehr, kein Fastfood.

Nimm hochwertiges Pbst und Gemüse zu Dir, Zum Frühstüch Müsli, reich an Haferflocken(gekocht).

Alles Gute!

Wer sagt sie dass dadurch Pickel verschwinden? Die Möglichkeit besteht...es kann aber auch sein dass nichts passiert oder es mehr werden. Primär ist die Pille ein Verhütungsmittel.

Das hängt entscheidend von der Auswahl der Pille ab.

Die antiandrogenen Gestagene (Dienogest, Drospirenon, Chlormadinonacetat und Cyproteronacetat) wirken sehr gut gegen Pickel.

Das weit verbreitete Levonorgestrel hat hingegen eine androgene Partialwirkung, das kann Pickel verursachen. Muss aber nicht, wenn die Östrogene hoch genug dosiert sind.

Wenn unsere FS eine antiandrogene Pille hat, ist eine positive Wirkung auf die Haut zu erwarten.

0

Zu erwarten, aber nicht garantiert. Es kommt auf die Person an.

0

Mehr Pickel gekriegt durch Pille unreine Haut?

Ich nehme seit gut zwei Wochen die Pille (Dienovel) wegen meiner Akne und Haarwuchs und ich muss sagen, dass ich dadurch viel mehr Pickel bekommen habe.Liegt es daran, da es erst der "Anfang"(Hormonchaos) ist und mein Körper sich daran gewöhnen muss?Wann trifft Besserung ein?Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen.

...zur Frage

akne bekämpfen durch Pille

Hallo, ich nehme seit ca 2Monaten die Pille morea sanol aber hab bis jetzt noch keine Veränderung gemerkt. Wann ist denn bei euch eine Besserung eingetroffen oder bringt sie überhaupt nichts gegen akne ? Danke :)

...zur Frage

Rat gesucht: Wieder mit Pille angefangen- Wann wird die Haut besser?

Hallo Leute,

Folgendermaßen: Habe vor ca. einem dreiviertel Jahr die Pille abgesetzt. Seitdem hat sich meine Haut stetig verschlechtert. Habe mich das letzte halbe Jahr mit unzähligen schmerzenden Pickeln rumschlagen müssen. Egal, nehme jetzt seit fast 3 Wochen (nein, nicht nur wegen den Pickeln) wieder die Valette (diese habe ich auch die Jahre vor der Pillenpause genommen). 'Im Moment sehe ich pickelmäßig jedoch noch keine Besserung. Hat da jemand persönliche Erfahrungswerte, wie lange es dauert, bis die Haut sich wieder verbessert? Bzw. verbessert sie sich überhaupt wieder? Freue mich über jede Antwort! :-)

...zur Frage

Die Pille gegen Pickel wird es erst etwas schlimmer?

Ich (14) nehme seit ca. 6 Tagen die Pille wegen meinen Pickeln.
Meine Frage wäre jetzt, an diejenigen die damit schon Erfahrung haben, ob es normal ist das es erst etwas schlimmer wird?
Gibt es so eine Art allergische Reaktion ?
Und nach wievielen Wochen hat es sich bei euch so gebessert ? (falls es sich überhaupt gebessert hat)
Schonmal danke im Voraus LG

...zur Frage

Welche Pille gegen Pickel hilft?

Also ich habe keine Akne aber trotzdem viele Pickel und sie gehen nicht weg. Ich bin 14/w , ja normal Pubertät und so aber ich bin deswegen schon physisch nicht mehr normal , denke bin hässlich, weine wegen den Pickeln , welche Pille ist gut gegen Pickel? Wann sieht man Verbesserungen und gab es bei euch Anfangsverschlechterungen ? Und jetzt schreibt bitte nichts sowas wie : Pille ist nichts gut und so , ich hab schon alles versucht das ist der letzte Versuch!

...zur Frage

Wann wirkt das Thaicare-Papulae-Gel?

Ich benutze das Papulae Gel nun schon zwei Wochen und habe bisher noch keine Besserung meiner Pickel feststellen können. Habe sogar das Gefühl sie werden noch schlimmer. :-( Hat damit jemand Erfahrungen ab wann und wie genau es wirkt?

Nur noch zur Info: ich habe vor ca. 6 Monaten die Pille abgesetzt und plage mich seitdem mit heftigen Pickel-Problemen :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?