Wann wirkt die antibabypille wenn man die Pille danach genommen hat?

5 Antworten

Die Gelehrten streiten noch darüber, ob und wenn ja, in welchem Ausmaß die "Pillen danach" Einfluss auf die Wirkung der normalen Antibabypille haben.

Da die PiDaNa mit Levonorgestrel ein Gestagen verwendet, das auch in der normalen Pille ist, wird da keine Beeinträchtigung der Pillenwirkung angenommen.

Die ellaOne mit Ulipristalacetat schwächt jedoch möglicherweise die Wirkung der normalen Pille ab, da sie die Progesteronrezeptoren moduliert.

Dies konnte wohl in neueren Studien (die es noch nicht bis in die Packungsbeilagen geschafft haben) nicht bestätigt werden.

Empfohlen wird trotzdem, so lange zusätzlich z.B. mit Kondom zu verhüten, bis 14 Pillen genommen sind, dann ist man auf jeden Fall wieder auf der sicheren Seite.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hallo 23mai,

gut, dass du dich über deinen Pillenschutz informierst.

Allgemein gilt nach der Pille Danach: bitte verhüte bis zur nächsten Blutung mindestens 14 Tage zusätzlich mit Kondomen (davon 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Bei dir sind ja schon mehr als 14 Tage seit der Einnahme der Pille Danach vergangen. Wenn du in dieser Zeit mindestens 7 Tage kontinuierlich deine Pille eingenommen hast, solltest du schon wieder geschützt sein.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Also ich habe die Pille Pause gemacht und wieder am 8. Tag angefangen die Pille zu nehme und während der pille pause habe ich auch meine Tage bekommen also kann ich jetzt wieder ohne Kondom Sex haben?

0
@23mai

Du hast ja Anfang September die Pille Danach genommen. Nun haben wir Anfang Oktober und du solltest wieder geschützt sein. Denn in den 4 Wochen sind sicherlich deine 14 Tage gewesen mit 7 Tage kontinuierlicher Pilleneinnahme. Viele Grüße, Lisa

0

Die Pille ist ein verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel

Da du dir dies in der Regel von deinem Frauenarzt verschreiben lassen wirst, wäre dieser auch der richtige Ansprechpartner für diese Frage

Du wirst in diesem Forum zwar auch Antworten erhalten, bei deinem Frauenarzt bekommst du aber eine Antwort vom Fachmann (oder der Fachfrau)

Hallo 23mai

Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst  wieder wenn man die  Pille nach der Pille  danach mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hat. In der Pause ist man aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage fehlerfrei genommen wurde, bei der Belara 21 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Das sollte in der Packungsbeilage der Pille danach stehen. Wenn du die nicht mehr hast, kannst du sie ergoogeln.

Was möchtest Du wissen?