Wann wirds das mit 1nem s geschrieben und wann mit 2 ss?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

DAS Kind geht zur Schule. (Artikel) Das Kind, DAS zur Schule geht, ist neun Jahre alt. (Relativpronomen) Ich glaube DAS nicht. (Demonstrativpronomen). Wenn man DAS durch dieses, jenes oder welches ersetzen kann, wird es mit einem S geschrieben. DAS bezieht sich immer auf ein Nomen (es steht als Artikel davor, bezieht sich als Relativpronomen auf ein vorangehendes Nomen, ersetzt als Demonstrativpronomen ein Nomen).

Die Konjuktion DASS leitet einen Nebensatz ein: Ich hoffe, DASS das Kind zur Schule geht und bezieht sich auf ein Verb.

Das Kind sieht, DASS das Meerschweinchen sich putzt. (Was sieht das Kind?) Das Kind, DAS das Meerschweinchen sieht, ist neun Jahre alt. (Welches Kind?) Sie weiß ein Versteck, DAS sicher ist. (Was für ein Versteck?) Sie weiß, DASS das Versteck sicher ist. (Was weiß sie?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von westheim
14.06.2011, 21:45

DAS ist eine Rechtsschutzversicherung. Wird da "das" gemeint

0

Dass du das fragst, ist doch interessant. Wäre es nicht so, dass man das in der Schule gelernt haben sollte ? Dass "das" und "dass"" verschiedene Worte sind, dass muss man lernen. Das bedeutet, dass man sich darum bemühen muss. Mir gefällt es auch nicht, dass "dass" und "das" verschieden geschrieben werden. Das macht eigentlich keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thelema
15.06.2011, 00:39

Abgesehen von den zahlreichen Fehlern in deinem Post: Was keinen Sinn ergibt, ist, dass wir für zwei völlig verschiedene Sachverhalte (na ja, eigentlich sogar vier) zwei Wörter haben, die beide gleich gesprochen (und ähnlich geschrieben) werden.

0

Wenn man "das" durch "jenes" oder "welches" ersetzen kann, dann nur mit einem "s"

Z.B.: Mein Bein, das (oder welches) ich mir letztes Jahr gebrochen hatte, tut immer noch weh.

Oder: Wußtest du schon, dass mein Bein immer noch weh tut?(hier kann man nicht durch "jenes" oder "welches" ersetzen, daher mit "ss")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jippie, ne deutschfrage^^:

Also mit einem s, wenn man welches einsetzen kann: Ein Haus,das (welches) rot ist. Ein Bier, das (welches) gleich leer ist.

Mit 2 s, wenn man welches nicht einsetzen kann: Ich hasse es, dass du die deutsche Rechtschreibung nicht komplett beherrschst. Ich ärgere mich, dass Deutschlehrer sowas scheinbar nicht richtig vermitteln. Ich entschuldige mich, dass ich alle Deutschlehrer über einen Kamm geschert habe.

Hoffe du hast es verstanden : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das "das/dass" ersetzen oder mehrzahl bilden kannst, mit einem "s" wie immer halt beim artikel

das ist das buch, das ich meine --> das ist das buch, welches ich meine

das ist das buch, das ich meine --> das sind die bücher, die ich meine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Regel die leider nur für österreichische Mundart gilt. Wenn man "des" sagen kann ist es kein scharfes S.

"I hob nie behauptet das des stimmt"

Ich habe nie behauptet dass das stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz einfach:Du musst einfach gucken ob du anstatt das(s), ''dieses'','' jenes'' oder ''welches'' einsetzen kannst.

dass: ''Ich hoffe, dass es morgen schön wird.'' -> keines der Wörter einsetzbar also mit ''ss''

das: '' Das Haus, das ich gestern besichtigt habe, ist sehr groß.'' -> ''welches'' ist einsetzbar also mit ''s''

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem s, wenn man welche-welcher-welches einsetzen kann und wenn nicht dann mit zwei s:bsp: Ich merke, dass ich groß bin.Ich mag das Buch, das (wegen welches) gut ist:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von westheim
14.06.2011, 21:42

Ja toll, jetzt komme ihr noch mit Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ usw. Dann versteht sie doch gar nichts mehr. "Wegen welches" heisst übrigens Genitiv, müsste ganz genau aber heissen "wessen welchem": Ich war in der Buchhandlung und suchte nach einem Buch, wessen welchem Titel ich mir nicht im Klaren war. Das wäre korrekt, aber so redet niemand.

0

Das(s) wird nur dann mit einem s geschrieben, wenn es ein Artikel ist, oder wenn man es durch "dies" oder "welches" ersetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "s" wenn es sich durch "dieses", "jenes" oder "welches" ersetzen läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, kannst Du "welches" fragen, 1 s. Kannst Du sodaß , so daß fragen: 2 s (oder ß). Das Buch, (so daß?? welches!) das ich las, war so spannend (welches?? so daß!), daß ich nicht einschlief. Gruß Osmond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wir mit 2 ss geschrieben wenn mann es mit jenes welches ersetzen lannz.B : das eis, dasS ich liebe-> das eis, welches ich liebe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isilena
14.06.2011, 21:28

es heißt aber das eis, DAS ich liebe nicht dass!

0

Was möchtest Du wissen?