Wann wird verkündet, wer der neue Kanzler wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

erstmal sind wahlen da wählt jeder dann werden die sitze aufgeteilt im bundestag dort braucht eine partei die mehrheit also merh als 50% hat sie das nicht muss sie sich mit einer anderen zusammen tun die partei bzw die partein die das schaffen stellen den kanzler welcher normal aus der partei mit den meisten stimmen kommt was wahrscheinlich csu oder spd hat die partein haben vorab einen gewählt der die partei dann vertritt und kanzler werden soll in dem fall merkel oder steinbrück die anderen werden keine cghance haben. Was rauskommen wir ist wie jetzt Schwarz-Gelb also CDU.CSU,FDP und rot-grün. Was unwahrscheinlich ist aber dennoch möglich in der theorie ist eine große koarlition die aus CDU und SPD besteht

Am 22. September sind Bundestagswahlen. Dann dürfen alle deutschen Staatsbürger, die über 18 Jahre alt sind wählen gehen. Alle Parteien, die über 5% der Stimmen bekommen haben, kommen dann in den Bundestag. Die Abgeordneten im Bundestag stimmen dann später ab, wer der Bundeskanzler werden soll.

Nach den Wahlen am 22. September.

Wahl ist am 22.09, es steht nichts fest.

Ach du.. Da muss man sich ja fremdschämen.

Kopfkissenbezug 01.09.2013, 23:07

Ohje - glaub mir, schämen tu ich mich nun genug. Das kommt eben davon, wenn man von dem Programm auf RTL ausgeht. Da hab ich mich anscheinend ziemlich ins Fettnäpfchen gesetzt Im Boden versink

0
Spacegirl5979 02.09.2013, 07:50
@Kopfkissenbezug

Du musst dich gar nicht schämen Kopfkissenbezug! ;) Es ist absolut nicht schlimm wenn man fehlinformiert ist. Ist schon ok. Lass dich von solchen Antworten nicht runterziehen ;) Kein Mensch ist ein Alleswisser. Ich denke selbst unsere liebe Martina weiss nicht alles.

1

Was möchtest Du wissen?