Wann wird man bei einer Kur von der Zuzahlung befreit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast eine persönliche Zuzahlungsgrenze und die ergibt sich aus deinem Verdienst, ob du chronisch krank bist oder nicht. Wenn du diese Grenze kennst und deine bisherigen Zuzahlungen (Praxisgebühr, verschreibungspflichtige Medikamente) davon abziehst, weisst du, was du dieses Jahr noch zu bezahlen hast.

Mehr als diesen Betrag musst du zur Kur nicht dazu zahlen. Hast du bisher noch nichts bezahlt, zahlst du bei der Kur pro Tag 10,- Euro für längstens 28 Tage.

http://www.bkk24.de/leistungen/leistungen/zuzahl_kuren.htm

Das erfährst du sicherlich bei deiner Krankenkasse. Ist Einkommensabhängig. LG Lotusblume

Was möchtest Du wissen?