Wann wird es ein Junge oder Maedchen?

7 Antworten

Man kann niemals 100%ig sagen, was es wird oder nicht. Aber man sagt, das Mädchen ausdauernder sind und Jungs schneller. Also, wenn du am Tag deines Eisprungs GV hast, dann soll die Wahrscheinlich einen Jungen zu bekommen, höher sein.. Aber wie schon gesagt, das ist natürlich nie eine Garantie und Hauptsache ist doch, das es Gesund und Munter auf die Welt kommt.

ja das geht, da männliche Spermien länger überleben. Glaube 2 tage vor dem Eisprung

...und was hat das mit dem Geschlecht zu tu???

0

Es gibt weibliche Spermien?????

0
@Mariposa68

seid mir ned bös, irgend was ist mir noch bekannt von 2 tagen vor dem Eisprung, habe es so kombiniert, schon mehr als 15 Jahre her. Fragt mal euren Gyni, der weiss mehr

0

Genau falsch rum geraten.

Schau mal in die Antwort von "eteknete"!

0

Mädchenzeugende Spermien leben länger, Jungenzeugende Spermien sind schneller. Also ca. 2 Tage vorm Eisprung bringt wohl ein Mädchen.

0

Das Geschlecht kann nur der Mann bestimmen. Frauen können nur das X weiter geben. Den Gendefekt gibts immer vom Mann. Sollte Mann nicht in der Lage sein ein Y zu sponsorn gibt es eine Tochter.

Folsäure für den mann bei kinderwunsch?

ònline grade gesehen das der mann auch genug folsäure und zink zu sich nehmen soll. kann er sich auch einfach die tabletten holen die ich vom arzt verschrieben bekam: FOLIOforte Steripharm..... oder gibts da was spezielles für Männer?

danke

...zur Frage

Der Eisprung ist wann?

Genau  an dem Tag was der Kalender sagt oder auch an den fruchtbaren Tagen?

Habe Ca. Alle 2 Tage schöne Liebeleien aber habe noch keine fruchtbaren Tage Eisprung ist am 30.6 laut Kalender kann das klappen?
Oder ab wann würde es eine changs geben?

Hört sich doof an aber man ließt soviel, dass macht einen ganz durcheinander....

...zur Frage

Ultraschall geschlechtsbestimmung im Krankenhaus?

hallo, unglaublich ich bin jetzt in der 31 ssw und mein frauenarzt bekommt es einfach nicht auf die kette das Geschlecht zu bestimmen. mal ist es ein Mädchen mal ein junge. momentan sind wir bei 80% junge und beim nächsten Termin wahrscheinlich wieder beim Mädchen. meine ganze Familie ist im kaufrausch und holen jungen Sachen und im nachhinein isses dann doch ein Mädchen. kann ich nicht einfach ins Krankenhaus gehen und die das Geschlecht bestimmen lassen? zudem haben die öfters bessere Geräte. weiß das jemand ob das möglich ist?

...zur Frage

Wie kann ich das Geschlecht meines ersten Kindes beeinflussen?

Hallo wir also ich 18 und meine Freundin 18 und wünschen uns ein Kind würden aber gerne wissen wie wir das Geschlecht beeinflussen können das es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Junge wird . Vielen Dank im Vorraus .

...zur Frage

Kann man mit Persona das Geschlecht des Babys bestimmen?

Hallo ich kenne Persona nur als Verhütungsmittel..habe es jedoch selbst noch nie ausprobiert. Ich habe dennoch gehört das man mit hilfe von PERSONA das Geschlecht des Babys bestimmen kann. Wie soll des gehen?? Habt ihr damit erfahrung gemacht..wenn ja hat es bei euch geklappt??

...zur Frage

Menstruationszyklus 26 Tage lang, Eisprung an Tag 20. Gibt es das?

Hallo Liebe Community,

Ich werde im Internet und Literatur leider nicht fündig. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Überall liest man, dass der Eisprung immer in der Zyklus Mitte statt finden soll (Statistisch gesehen). Ein Zyklus sei im Durchschnitt 28 Tage lang.

Also wenn eine Frau tatsächlich einen 28 Tage Zyklus hat, wäre der Eisprung an Tag 14. (Laut Internet). Pauschalisieren kann man das jedoch nicht denke ich. Wie ist das bei euch?

Mein Zyklus liegt bei einer Länge von 26 Tagen. Mein Eisprung ist in jeden Zyklus (seit ich mit der Beobachtung vor 6 Zyklen begann) bei Tag 19-20.

Habe mir Ovulationstests zur Hilfe genommen und den sogenannten "Mittelschmerz" fühle ich ganz deutlich. Dieser verursacht bei mir totale Schmerzen. Ich wusste das vorher gar nicht. (Manchmal muss ich eine Ibuprofen nehmen).

Den Schmerz habe ich nie im Zusammenhang mit dem ES gesehen. Bis ich mal mit der Zyklus Beobachtung anfing. Dachte immer nur hä? Hast du jetzt Unterleibskrämpfe. Was ist das denn ^^

Die Ovulationstests zeigen ja den LH Anstieg bzw. das LH Maximum oder? Nach dem Maximum springt die Eizelle innerhalb 24-36 Stunden. Laut Literatur.

Ich habe diesen Schmerz auch eben immer dann am nächsten Tag bis übernächsten nach Positivem Ovulationstest wahrgenommen. Bin mir also relativ sicher, dass mein ES zwischen Tag 19-20 stattfindet.

Organisch ist bei mir alles in Ordnung sagt meine Gyn. Auch der Hormonstatus Basis Hormone und TSH.

Kommen wir zum Thema:

Überall lese ich, dass man schwer schwanger wird, wenn man eine kurze zweite Zyklus Hälfte hat (was bei mir dann möglich sein könnte? Was sagt ihr?).

Die Eizelle braucht laut Literatur nach einer Befruchtung 6-12 Tage, um sich einzunisten. Aber da käme ja schon meine Periode und würde meine Eizelle rausspülen. Oder merkt der Körper die Befruchtung auch, wenn noch keine Einnistung statt gefunden hat und stoppt die Einleitung der Periode?

Wollte wenn es Mal Akut bei mir wird mit Kinder bekommen zur Beratung zu meiner Gyn. Aber das dauert noch bis nächstes Jahr April ^^ bin so neugierig würde das gern jetzt schon wissen :)

Achso ich habe ein Jahr nur mit Condomen verhütet, danach zwei Jahre mit der Kupferspirale Multiload Cu 375 (die bei mir leider Haufenweise Beschwerden verursachte) und nun verhüte ich seit Juni wieder mit Condom, bin also seit 3 Jahren "Fremd Hormon" Einwirkungs frei! :) Die Kupferspirale soll den Zyklus ja nicht beeinflussen.

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?