Wann wird ein adjektiv groß geschrieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genauer gesagt:

Adjektive werden (wie auch Verben im Infinitiv) dann großgeschrieben, wenn man einen Artikel davorsetzen kann und kein Beziehungswort in der Nähe ist (im selben Satz oder dem davor).

Wir erwarten Großes von ihm. (Möglicher Artikel: ein)
Im Großen und Ganzen ... (Artikel "dem" versteckt in "im")

Aber: wir sehen viele schöne Gärten, doch der hier ist der schönste.
(Davor steht das Beziehungswort "Garten".)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo VFragenV,
Adjektive werden nur groß geschrieben, wenn sie am Anfang des Satzes stehen. Man kann allerdings Adjektive zu Substantiven machen, dann haben sie einen Artikel (der, die, das, ein ...) und dann schreibt man sie auch groß.

Gruß Friedemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?