Wann wird die Bürgerversicherung kommen?

2 Antworten

Die Bürgerversicherung wird nie kommen. Das Zwei-Klassen-Gesundheitssystem bleibt erhalten. Das sieht mittlerweile die SPD genau so, die hat in den Sondierungen zur GroKo auf dieses Thema wohl verzichtet.

Und Herr Lauterbach kann nun wieder in den Keller des WillyBrandtHauses und seine Briefmarken zählen.

In Österreich haben die seit 10 Jahren eine Bürgerversicherung. Mal dort nachfragen...!?

Das ist sicher ein Versehen: "sind wir alle privat versichert", oder meintest du nur deine Familie? Nur 10-15% der Bundesbürger sind privat, die große Masse ist gesetzlich versichert. Eine Bürgerversicherung würde auf gesetzlicher Basis geregelt und wird wohl immer wieder Thema sein. Aber wenn sie käme, dann wahrscheinlich wieder mit vielen Ausnahmeregelungen (für besser Gestellte). Gleichzeitig kommt dann noch die Diskussion über Kopfprämien usw. auf - im Moment müssen wir wohl damit leben, daß wir auf lange Sicht gesehen einen einheitlichen Kassenbeitrag bekommen - und fort mit dem Wettbewerb...

Wann wird dies eingestellt (Waschmaschine, Kleider)?

Wann benutzt man pflegeleicht und wann benutzt man Koch/Buntwäsche? Hab momentan verschiedene Klamotten in der Waschmaschine drinnen. Sollte ich dann Buntwäsche benutzen?

...zur Frage

Bis wann kann ich mich bewerben?

Ich bin momentan in der zehnten Klasse einer Realschule(NRW) und möchte eine Ausbildung als Automobilkaufmann machen.

Ist es zu spät sich zu bewerben?

Wenn nicht Bis wann habe ich Zeit?

Danke im voraus

...zur Frage

Wann fährt ihr wieder Motorrad/roller/moped etc?

Momentan ist es ja ziemlich glatt und schnee. gefährlich. Wann fährt ihr also wieder?

...zur Frage

wann kann ich wieder Joggen gehen?

momentan ist es ja zu kalt für Outdoor Sport, wann kann ich wieder Joggen?

...zur Frage

Privat versichert und kurzfristige Beschäftigung?

Hallo, ich bin momentan privat versichert und habe ein Jobangebot für die Weihnachten bekommen. Die Einstellung erfolgt auf Basis von kurzfristiger Beschäftigung. Ist das erlaubt? Ist eine kurzfristige Beschäftigung immer nicht versicherungspflichtig? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Welche Krankenversicherung: Selbstständig mit Diagnose Depession

Hallo zusammen,

ich bin momentan freiweillig gesetzlich versichert und habe die Aussicht mich selbstständig zu machen. Ich warte momentan auf einen Therapieplatz zur Behandlung meiner Depressionen (ich hatte früher bereits eine Therapie gemacht).

Zwischendurch war ich schon ein Mal selbstständig und privat versichert (ich hatte die Depression beim Antrag angegeben).

Die Frage ist: Kann ich mich überhaupt selbstständig machen, ohne jetzt den Versicherungsschutz zu verlieren? Mir ist egal ob ich privat oder gesetzlich oder wie auch immer versichert bin, hauptsache ich bin versichert. Oder geht das jetzt nicht mehr, weil ich an Depressionen leide und meinen Angestelltenstatus verlasse?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?