Wann wird Deutschland wieder versuchen, sich von der Kapitaldiktatur zu befreien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist Kapitaldiktatur?

Weil der Vermieter bzw. Eigentümer des Hauses eine Hausordnung vorgibt, ist er Kapitaldiktator? Dann ziehe aus deiner Mietwohnung aus und lebe auf der Straße. Schon hast du diesem "bösen Kapitaldiktator" mal die Stirn gezeigt. Aber bedenke, dass nach dem Sommer auch bald wieder der Herbst und Winter kommt.

Kündige deinen Job und versage deinem Arbeitgeber somit den Gehorsam. Okay, du wirst dich dann finanziell einschränken müssen, zumal du auch erst einmal kein Arbeitslosengeld bekommst. Aber du hast es dem Kapitalismus gezeigt! Bereit dazu?

Hast du ein Auto, ein PC, ein Laptop, eine Musikanlage, ein Fernseher, ein Smart- oder i-Phone, Sneaker von adidas, Puma, Nike oder Reebok?

An jedem dieser Luxusgüter haben andere verdient.

Begreife doch einfach, dass es einen gewissen Kreislauf gibt, der das Leben ermöglicht, aber höre auf mit so blöden Begriffen zu hetzen, zumal du bestimmt eines der oben genannten Produkte hast und somit Unterstützer des Kapitals bist.

Wenn du dich mal über eine richtige Diktatur aufregen möchtest, stell dich im Iran und Irak auf die Straße und kämpfe für die Gleichberechtigung der Frau, gegen die Kopftücher und für christliche Kichen. Falls du DAS überlebst, fliegst du nach China oder Japan und zettelst eine Demo gegen die Regierung an. Auch da wird dich die Diktatur "küssen".

Nachdem du dann vielleicht die eine oder andere Verletzung durch die Haftanstalten erfahren hast, kommst du wieder zurück nach Deutschland und denkst dann über deine Frage erneut nach! Du wirst DANN für dich den Begriff Diktatur neu definieren!

49724 02.07.2017, 13:53

Superantwort, astrein!

0
Knastduscher 02.07.2017, 13:59
@49724

Vielen Dank für die Blumen. Man(n) tut was man kann!

1
49724 02.07.2017, 14:34
@49724

Wenn man den Kapitalismus nicht mag kann man ja nach Nord-Korea gehen, da sind alle gleich arm.

1
49724 02.07.2017, 14:36
@Knastduscher

Gern geschehen, ich frage mich manchmal was sich solche traurige Schlucker ueberhaupt denken und wie bloed die denn wirklich sein muessen.

1
voayager 02.07.2017, 14:50

Knastduscher, war deine bürgerlicher moralisierender prokapitalistischer Sermon das Wort zum Sonntag? Mich deucht so.

0

"Deutschland" ist eine geographische Bezeichnung ohne Subjektqualitäten, also ohne Entscheidungsfähigkeit...:_)

Und wann wurde das denn jemals in Deutschland versucht? Schlicht nie!

Wir sind keine Propheten, woher sollen wir das denn wissen ?

Was möchtest Du wissen?