Wann wird der Prozessor heißer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine schwierige Detailfrage. Je nach Architektur und möglicher Spannungserhöhung KANN er rein durch höhere Leckströme schon im schwach belasteten Zustand heisser werden als ein "mittel" belasteter Prozessor gleichen Types bei Nenntakt und Nennspannung.

Je nach Gesamtszenario KANN ein Prozessor mit überhöhtem Takt und erhöhter Spannung bei geringerer Belastung sogar wärmer werden, als bei niedrigerem Takt und niedrigerer Spannung.

Es kommt halt darauf an, wo der jeweilige Chip seine individuellen Grenzen hat, ob und wie weit man sie überschreitet, seine individuelle Güte und seine Kühlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinhg
25.02.2016, 18:39

Sehr gute Antwort!

Ausprobieren ist hier die einzige verlässliche Möglichkeit, um es herauszufinden.

1

Die Vorherigen Antworten stimmen. Aber achtung! Es ist nicht Prozentual. Er Produziert bei gleicher Auslastung (nicht Prozentual, sonder ein immer gleicher Benchmark zum Beispiel) immer die gleiche Wärme. Egal, wie hoch du ihn übertaktet hast. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wird ein Motor mehr belastet wenn du auf 2000 Umdrehungen Vollgas gibst oder wenn du bei 4000 Umdrehungen auskuppelst und der Motor im Leerlauf ist?

Genauso verhält es sich hier, die Auslastung ist viel entscheidener als die MHZ zahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei geringerer Taktrate und höherer Auslastung wird er schneller warm als bei höherer Taktrate und geringerer Auslastung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?