Wann wird der artikel storniert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Strafe bezahlst du in Form von Mahngebühren. Wenn du nicht bezahlst, bekommst du eine Zahlungserinnerung. Bezahlst du immer noch nicht, kommen Bearbeitungsgebühren dazu. so wird die Rechnung immer höher. Glückwunsch!

War das eine Privatperson oder ein Händler, wo du das  gekauft hast? Beim Händler hast du eine Mail in deinen Ebaynachrichten mit einem Widerrufsrecht. Die liest du dir jetzt durch und handelst danach. Ist es ein Privatverkäufer, hilft nur, per Ebaynachricht freundlich zu erklären, dass du erst 14 Jahre alt bist (schicke einen Scan deines Personalausweises), und du nicht wusstest, was du tust. Bitte den Verkäufer, den Kauf abzubrechen. Das kann er, sofern er will. Dazu musst du dann einen Link bestätigen. Wenn der Verkäufer nicht abbrechen will, hast du zu bezahlen, denn du bist einen rechtsgültigen Kaufvertrag mit ihm eingegangen. Mit 14 bist du geschäftsfähig. Das ändert nichts daran, dass du gegen die Ebayrichtlinien verstoßen hast.

Wenn du das mit dem Verkäufer geklärt hast, du vom Vertrag zurückgetreten bist oder bezahlt und die Ware erhalten hast, dann kündige  umgehend diesen Account. Sonst kann es nämlich passieren, dass dir Ebay auf die Schliche kommt und von sich aus den Account sperrt. Dann kann es aber sein, dass du nie mehr einen Ebayaccount aufmachen kannst, auch nicht, wenn du mal 18 bist.

In den nächsten 4 Jahren wende dich an deine Eltern, wenn du etwas kaufen willst, bevor du dich strafbar machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
30.10.2016, 15:39

Danke für den Stern :o) .

Ich hoffe nur, du bist ohne Schaden aus dem Ding herausgekommen und hast den Account gekündigt... . 

0

Das hättest du vorher machen sollen.

Mit 14 Jahre als 18 Jähriger ausgeben. Super Ding.

Bewusst bei Ebay anmelden obwohl die Altersvorgabe bekannt. Noch so´n Ding.

Und dann der Welt erzählen das du aus versehen etwas per Sofortkauf gekauft hast. (Und niemand weiß, das du du nochmal gefragt wirst ob du den Artikel wirklich kaufen willst.)

Du hast gerade so einige Probleme und es könnten noch mehr werden oder?

Sprech´mal mit deinen Eltern darüber. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenheit und Höflichkeit zahlt sich aus, nimm Kontakt zum Verkäufer auf und kläre die Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du magst zwar Dein Leben im Internet verbringen, ich jedoch nicht. Hier die Antwort, die ich Dir eben in meinem letzten Kommentar in Deiner vorherigen Frage gegeben habe:

Du hast bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft:

http://www.ebay.de/itm/351518778208

und kannst den Kauf ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Danach solltest Du Deinen ebay-Account abmelden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
27.10.2016, 21:41

Ich frage mich, wofür Du das Gerät brauchst:

Aluminum Baseballschläger Baseball Bat Größe 25 26 30 32 34 36 Zoll

4
Kommentar von XxschmittixX
27.10.2016, 21:42

Ich wollt die für baseball nutzen

0
Kommentar von XxschmittixX
27.10.2016, 21:44

Erstmal danke das du mir echt stark hilfst aber wie kann ich den kauf wiederrufen?

0

Du hast dich damit strafbar gemacht indem du dich als volljährig ausgegeben hast. ab 14 ist man bereits strafmündig.

Das ist dein eigentliches Problem.

Von alleine storniert sich auch nichts. Du wirst eine Zahlungserinnerung bekommen wenn du nicht zahlst. Du mußt aktiv werden und stornieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxschmittixX
27.10.2016, 21:15

dies ist jedoch schon ein tag her und ich kanns nivhtmehr stornieren...

0

Wie bitte schafft man es, bei ebay einen Artikel "aus Versehen" zu bestellen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
27.10.2016, 21:22

Das ist der Beatrix von Storch Effekt😂

1

Was möchtest Du wissen?