Wann wird das sitzenbleiben in Bayern endlich abgeschafft?

6 Antworten

Sei froh, dass das bei Euch noch geht. Bei uns in der integrierten Gesamtschule kann man nicht mehr sitzen bleiben. Das ist echt eine Katastrophe. Was haben die Kinder davon??? Da gibt´s noch nicht einen Vorteil von, auch wenn viel geredet wird.

Einige Kinder sind jetzt auf andere Schulen gekommen, eben weil nicht sitzen geblieben bzw. wiederholt werden kann. Egal wie viele 5 und 6 die Kinder haben, sie werden einfach mitgeschleift und dann geht gar nichts mehr.

Mein Sohn hat auch nur jetzt nochmal den Sprung geschafft, weil er Nachhilfe in mehreren Fächern bekam und sowohl an den Wochenenden als auch in den Ferien büffeln musste. Und das im 6. und 7. Schuljahr.

Es war echt schlimmt, der hatte gar keine Freizeit mehr. Wenn ich es nochmal zu tun hätte, würde ich ihn sofort in eine andere Schule wechseln lassen und dort eine Klassenstufe niedriger.

Sei froh, dass Ihr die Chance habt, die Stufe zu wiederholen.

Wieso endlich? Du hast doch nichts davon wenn du nicht mitgekommen bist. Die folgenden Schuljahre bauen ja auf den unteren Stufen auf. Ist doch besser, man lernt das nochmal. Bildung ist wichtig.

Hoffentlich nie! Es muss in der Klasse ein gewisses Niveau gegeben sein damit die Lehrer den vorgesehenen Unterrichtsstoff vermitteln können.

Sitzenbleiben Abschaffen!

Warum wurde sitzenbleiben noch nicht abgeschafft? Es macht einem doch nur unnötig Druck und man verliert den Kontakt zu seiner Klasse. Ich finde das überhaupt nicht toll. Deswegen Meine Frage. Noch etwas: Seit ihr für sitzenbleiben oder gegen sitzdenbleiben? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Pro- und Contra-Argumente für "Soll an Schulen das Sitzenbleiben abgeschafft werden"?

Hallo! Ich brauche Pro- und Contra-Argumente für die Frage, ob das Sitzenbleiben abgeschafft werden soll. Habt ihr eine Idee? Schon mal danke(:

...zur Frage

Sollte Religionsunterricht an den staatlichen Schulen und die Kirchensteuer abgeschafft werden? Eure Meinung?

Wie ist eure Meinung dazu und wieso?

...zur Frage

Darf ein Abgeordneter im Plenum auch Fragen stellen?

Sowas wird meist über eine Aktuelle Stunde abgewickelt, aber könnte jemand, der für gewöhnlich aufgerufen wurde um sein vorfabrizierten Text abzulesen, auch eine Fragerunde daraus machen?

Die Debatten die man so sieht sind ja tot langweilig, da die angesprochenen Parteien meist wichtigeres zu tun haben im Parlament als der Opposition zuzuhören, z.B. schlafen, Handy, andere Gespräche führen etc.

Sinnvoller wäre es doch, wenn man in seiner Redezeit all die Personen verbal ausknockt, welche sonst sowieso nicht zuhören würden, so müssten wir als das "Volk" (oder was auch immer wir sind) nicht warten bis die entsprechenden Politiker von Frau Maybritt oder Herr Plasberg eingeladen werden.

Dieser Frontalunterricht bzw. frontal Belehrung hat doch noch niemanden etwas gebracht.

Frage: Darf ein Politiker seiner Redezeit effektiver gestallten, indem er immer sich Personen rauspickt, die er dann öffentlich mit Argumenten fertig macht?

...zur Frage

Wie sollte man eine Podiumsdiskussion mit Politikern beginnen und wieder beenden?

Hallo Leute, ich habe ein dringendes Problem. Diesen Mittwoch werden Politiker der Parteien die im Bundestag sind in unsere Schule kommen und zu bestimmten Themen die Mitschüler meines Politikkurs vorbereitet haben diskutieren. Dafür mussten Moderaten ausgewählt werden und der Kurs hat sich einstimmig auf mich und noch andere Co-Moderatoren festgelegt. Nun zu meinem Problem. Ich muss die Podiumsdiskussion beginnen, ein Thema vorstellen, die Diskussion zu diesem einen Themen leiten und dann die Podiumsdiskussio am Ende beenden. Das Thema ist vorbereitet und meine Co-Moderatoren haben ihre Themen auch vorbereitet bis hin alles yutt. Jetzt aber wirklich zum Problem. Ich habe überhaupt keinen Schimmer wie ich die Podiumsdiskussion beginnen und vorallem wieder beenden soll. Ich versuche ein Konzept auszuarbeiten aber es gefällt mir nicht und kommt mir nicht gut genug vor. Wir werden auch Publikum haben, andere Schüler aus anderen Politkkursen. Ich soll das Publikum begrüßen, die Politiker begrüßen, die Poltiker dazu bringen sich vorzustellen und dann zum Thema überleiten. Danach sind die anderen mit ihren Themen dran und zuletzt soll das alles wieder beendet werden. Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen. Ich zweifel seit 3 Tagen daran an dem Beginn der Podiumsdiskussion. Ich bedanke mich bei jedem für jede Idee und jeden Vorschlag. Vielen Dank mfg Snow D. Ager

...zur Frage

Juhuu Bargeld wird abgeschafft- wann denn endlich?

Ey Leute, Bargeld wird bald abgeschafft, auch in Deutschland, bloss wann genau???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?