WAnn wird Corona enden, nie?


04.09.2021, 03:44

Jens Spahn ist unsere Zukunft der Typ ist Legende. Ich könnte ihn mir gut als Sprachgesangsartisten vorstellen in der deutschrapszene

4 Antworten

Die Zeit sagt es und vorallem wie wir alle agieren.

Die Lockerungen sind idiotisch denn dadurch wird es eben wieder steigen.

Wie vorher wäre ein "Hardlockdown" eine gute entscheidung damit die Zahlen für eine gute Zeit nach unten.

Leider lassen sich diese Infektionen schwer verhindern aber Maßnahmen kann man immer treffen und wäre offen für viele.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch eigene Erfahrungen und logisches Denkvermögen.

Wie lange willst du noch Lockdown machen, bei einem Virus mit 99.998% Überlebenschance?

Guck mal nach Australien... da gibts die Zero-Covid Regeln.
Die härtesten Maßnahmen auf dem ganzen Planeten.

Und selbst dort scheitern sie.

0

Das Dumme ist nur, dass ein regionaler Hardlockdown nichts bringt, wenn die anderen Staaten weiter lockern. Der Austausch wird weiter gehen und damit die Ansteckung.

Einen weltweiten Hardlockdown wird es nicht geben.

0
@Thirteeen

Wird auch schwer einen weltweiten zu machen :p

Naja was man nicht beeinflussen kann sollte man ruhen lassen, zumindest kann ich nichts beeinflussen nur darüber nachdenken.

0
@Thirteeen

Alle Regeln aufheben.

Alle Maßnahmen gelockert

Maskenpflicht weg

Alle Regekn aufheben

Macht was ihr wollt, es nützt alles nichts. Wer sich ansteckt hat Pech und muss abwarten bis der gesund ist oder Krankenhaus. Oder fällt um... Dann ist es eben so mal für eine Zeit

Zudem habe ich noch nie einen umfallen sehen, was ja massenhaft passieren soll

0
@Thirteeen

Ich habe es auch nicht als Kritik aufgenommen?

Wollte nur eine Antwort Rückantwort senden.

Dein Kommentar habe ich auch nicht böse aufgenommen.

1
@NamelessFighter

Wie auch, die fallen nicht einfach um, die sterben im schlimmsten Fall im Krankenhaus. Natürlich siehst du das da nicht, oder bist du dauernd dort?

Deine Maßnahmen bzw. Lockerungen dürften für sehr viele Neuinfektionen und Tote sorgen. Halte ich nichts von.

1
@NamelessFighter

Manche kommen mit dem Virus klar und eben andere nicht, das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Meine Oma ist leider an Covid verstorben und sehe solche Sachen eher negativer wenn jemand behauptet es sei ja gar nicht so schlimm :/

Ich mein, einerseits hat man recht es kann nicht schlimm sein aber die Medaille hat 2 Seiten.

Ich würde nicht sagen das man weitere Lockerungen einführen sollte ansonsten kratzt unser Gesundheitssystem ab.

2
@ciyaa647

Für die Omas und Opas ist das Natürlich leider schlecht, und dir sollte man schützen

0

Sofort alles 4 Wochen dicht mit Ausgangssperre und der Käs wäre gegessen gewesen.

Wer hat denn alles daran verdient? Und verdient noch dran.

4 Wochen kein Strom, kein Wasser, keine medizinische Versorgung, keine Landwirtschaft da hätten wir das Problem mit Wohlstand und Überbevölkerung auch gleich gelöst.

0
@Fidreliasis

Muss ich dir wirklich noch extra erklären, dass die Minimalste Notversorgung dann doch sein müsste.

Es schwelte anfangs zu lange.

Es hat zu lange gedauert, bis Regierung, die Masken geordert hatte (Geld). Dabei verstrich zuviel Zeit.

Martin Wehrle hat Videos dazu.

0

Von allein nie. Wenn du das willst, musst du schon was dafür tun.

Ich denke, dass wir uns mit immer weiteren Corona Mutationen arrangieren müssen. Es wird bestimmt bessere Impfstoffe geben, aber damit wir Corona frei sind, müsste es ausgerottet werden. Sehr schwierig bis unmöglich.

Was Politiker so schwafeln, kann ich schon sehr lange nicht mehr ernst nehmen, da höre ich lieber auf Wissenschaftler. und dein so gelobter Spahn ist ein riesen A...loch. Der hätte schon längst zurücktreten müssen bei seinem ganzen Versagen in der Pandemie.

Spahn sieht so aus als würde er in seiner Freizeit nur in einen dunklen Raum sitzen und Fernsehen.

0

Was möchtest Du wissen?