wann wird bei Nachtflügen das Licht ausgeschaltet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei jedem Langstreckenflug wird in der Nacht das Licht an Bord ausgeschaltet. Dafür gibt es aber keine genauen Zeiten, es kommt auf die Planung der Verpflegung an Bord an. Abendessen ist meist schon ziemlich spät, dann gehen alle nochmals aufs WC, dann wird das Licht ausgemacht. Sichere dir rechtzeitig noch eine Decke oder ggf. einen Polster, denn die Ersatzpolster sind bald vergriffen. Geh sofort nach dem letzten Bissen Zähne putzen und sonstige Verrichtungen machen, sonst stehst du ewig. Wenn du einen Gangsitz hast, ist das kein Problem, lass das Tablett einfach stehen. Frag bei Condor nach, wo die Bildschirme sind und wähle einen entsprechenden Platz beim Check-In, dann kannst du den Film ansehen. Bei den Billig-Fliegern muss man allerdings meist bei Platzwahl im Voraus zahlen, ich denke, Condor verlangt auch Geld für die Kopfhörer.

Je nach Zeitverschiebung und Größe des Flugzeuges kann man damit rechnen, dass etwa 2 Stunden vor der Landung alle für das Frühstück wieder mit Licht aufgeweckt werden. Wenn möglich erspar dir den morgendliche WC-Besuch im Flugzeug und erledige das nach der Landung, während sowieso alle auf ihr Gepäck warten müssen!

Nimm dir etwas zum Lesen mit, vielleicht eine Spielkonsole und jedenfalls Schokolade, denn du kriegst garantiert Gusto. Getränke darfst du nur solche mitbringen, die du nach der Security gekauft hast, sonst gibst du sie ebendort ab.... Gemeinsam zahlt sich vielleicht sogar aus, eine Flasche Wein im Duty-Free zu kaufen, falls Condor keinen ausschenkt (vorher fragen). Mit Wein schläft sichs besser, auch wenn es NICHT empfohlen wird. Viel Mineral an Bord trinken, und zwecks der Blutverdünnung auch ein Aspirin oder Aspirin-C vor dem Abflug. Das erspart die berühmte Injektion gegen Embolien. Ich habe mir außerdem medizinische Stützstrümpfe aus dem Krankenhaus besorgt, weil ich viel Langstrecke fliege.

Meist ist es empfehlenswert, dass zumindest ein Reisender ein vegetarisches Menü bestellt. Dann ist zumindest irgendetwas aus der ganzen Auswahl essbar. Rindfleich ist immer zäh, bei Condor schmeckt das Huhn aufgewärmt. Nudelgerichte sind die sicherste Wahl, und bei der Stewardess kann man gleich noch einen Salat nachbestellen, "falls einer übrigbleibt, bitteschön..."

Wow! Herzlichen Dank für die tolle ausführliche Antwort! Ganz großes Lob an Dich!

0
@gretel222

als ich mit condor geflogen bin musste man die kopfhörer auch bezahlen, nimm dir am besten welche vom mp3 player oder so mit, die passen auch =)

1

Meist wird es ausgeschaltet sobald die Reiseflughöher erreicht und das Catering beendet ist. Und: Dazu sind die kleinen Lämpchen über den Sitzen ja da, dass man sie dann zum Lesen einschalten kann.

Danke :-)

0

wenn alle satt sind und genug getrunken haben ;-) wird das Licht fast ausgemacht , aber das Lämpchen über deinen Sitz kannst du ohne weiteres anmachen . Guten Flug

Ok, danke Dir.

0

ja man darf das licht anlassen kommt drauf an ist nicht vorgeschrieben :)

Was möchtest Du wissen?