Wann wird "だ" als Non-Keigo Alternative für "です" verwendet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also,

an sich wird immer bei gebracht, dass だ die neutrale Form von です ist, aber das stimmt nicht ganz, da sie in gewisser Weise unterschiedliche Funktionen erfüllen.

Ein です steht in der Regel nur am Ende eines Satzes und drückt eine gewissen Höflichkeit aus, während だ nicht nur am Setzende stehen muss sondern z.B. auch eine Art indirekte Rede bilden kann, mit der Partikel と. Mann würde z.B. sagen können そうだと思う, aber nicht そうですと思う, außer そうです ist ein direktes Zitat.

だ ist eher expressiv und klingt ziemlich maskulin am Ende eines Satzes. Frau würden だ daher in der neutralen Sprache eher weglassen oder の hinzufügen.

Bei deinem Satz ist 短い ein i-Adjektiv und diese brauchen nun mal kein
だ, weil sie es in gewisser Weise schon beinhalten. 短いだ gibt es überhaupt nicht.
Aber ich muss zu geben, in vielen Situation hilft es sich だ, als neutrale Form von です vorzustellen, aber man muss dann auch mit Überraschungen rechnen ;)


Und bevor irgendjemand was sagt, hier ist die Quelle: A Guide To Japanese Grammar - Tae Kim - S.81f

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hendy24
22.05.2016, 16:26

Ok, vielen Dank! 

0

also "desu" ist teineigo nicht keigo.  "da" ist einfach die "nicht höfliche" oder umgangsprachliche Form.

Grobe Orientierung ist: "da" wenn du mit jemanden per "Du" bist. "Desu" für "Sie". Aber das ist nicht soo eindeutig wie es klingt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_H%C3%B6flichkeitssprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hendy24
22.05.2016, 16:29

Dir ist klar, dass teineigo eine Kategorie des Keigo ist, oder? Das steht sogar in dem Wikipedia-Artikel den du mir da verlinkt hast. 

0

Was möchtest Du wissen?