Wann, Wielange, und was wird passieren (Siehe Beschreibung)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Trinke zumindest jetzt noch warmen Tee, wenn du Zwieback hast oder trockenes Brot dazu ißt, wird das Schwächegefühl vermutlich verschwinden. Gar nichts essen und trinken, schwächt.  Überlege, was du gestern gegessen hast. Schreibe dir einmal auf, was du ißt. Im Ausschließungverfahren kannst du ungefähr drauf kommen, was die Auslöser sind. Gehe zum Hausarzt, schildere dein Problem. Vielleicht hast du eine Unverträglichkeit oder es gibt eine völlig andere Ursache.
Gute Besserung.

Hey nochmal, ich habe natürlich auch auf anderen Platformen gefragt und da hatte eine/r gesagt dass ich bald dehydriere. Möglich und sehr gefährlich?

MFG

0
@IceCreamGuy

Wenn ich zu wenig trinke, bekomme ich auch Kopfschmerzen. Du riskierst wirklich viel.

0

Klar, auf Nahrung und Getränke zu verzichten, macht das ganze bestimmt besser... NICHT. Lass den Schmarrn. Geh lieber zum Arzt, wenn es dir immer noch nicht besser geht. Oder wenn das nochmal passiert. 

Was möchtest Du wissen?