Wann wieder Zähne putzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du hast dir seid freitag nicht mehr die Zähne geputzt? Wo hast du denn gehört dass du sie nicht putzen darfst? Selbstverständlich muss die mundhygiene aufrecht erhalten werden sonst drohen infektionen und entzündungen.

Am besten nimmt man hierfür eine weiche zahnbürste für kleinkinder für die hinteren zähne, die normale für forme

Ich habe mir schon versucht die Vorderzähne zu putzen (aber ohne Zahnpasta). An die hinteren bin ich bis gestern nicht rangekommen weil ich soetwas wie eine Mundsperre hatte

0
@Sunny532

ich hoffe du warst wegen der mundsperre bei einem arzt, das sollte nicht sein. Zahnpasta darfst du natürlich verwenden

0

normal putzen kannst du dann wenn alles abgeheilt ist. vorsichtig putzen und die wunden stellen auslassen kannst du direkt.

Du kannst ja langsam versuchen, mit dem Zähne putzen wieder anzufangen! Jedoch sollte die Zahnbürste wirklich hygienisch korrekt sein und du solltest, wenn es sehr weh tut oder es blutet etc. aufhören. Und du solltest das Gebiet rund um den Faden eher meiden ; ) 

Ich durfte mir den Mund mit einer medizinschen Mundspülung auswaschen. Gibts in jeder Apotheke. Dann haben sie sich wie geputzt angefühlt =) Zahnbürste ist halt die ersten Wochen nicht so gut allein wegen der Fäden etc.

Du kannst versuchen (mit Vorsicht) dir die Zähne zu putzen. Solltest du Schmerzen dabei spüren, sofort aufhören und dir den Mund mit Wasser ausspülen

Ich durfte einen Tag nach der OP mit einer Babyzahnbürste putzen. Nicht über die Fäden.

LG

Was möchtest Du wissen?