Wann wieder reiten, radeln, Sport nach LASH-OP?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo onuzz,

jede Patientin ist individuell, wie die Heilung verläuft, wie sie sich erholt,ob eventuelle Komplikationen auftreten, sie sollte sich auf jeden Fall an die Anweisung des Arztes halten.

Nach diesem Zeitraum noch einmal zum Gynäkologen gehen und sich bezüglich der Sportarten beraten lassen.

Ich habe nach der GM-Entfernung längere Zeit gebraucht, um mich körperlich zu erholen.

Nach der Eileiterentfernung und Sanierung der Endometrioseherde ging es mir ganz schlecht.

Nach der Eierstockentfernung war ich quietschfidel.

Alle 5 Jahre hat es mich "erwischt".

Sie sollte auf jeden Fall auf ihren Körper hören - lieber dann, nach dem Heilprozess Spaziergänge, walken, wie sie sich eben fühlt.

Liebe Grüße und deiner Freundin eine gute Besserung!

49

Danke für deinen Stern! Es ist wirklich wichtig, dass man sich bei einem operativen Eingriff, gerade im gynäkologischen Bereich schont, und Sportarten wie reiten und Rad fahren erst dann, wenn alles geheilt ist, oft ist es trügerisch, wenn man keine Schmerzen hat und zu früh mit diesen Sportarten oder auch alltäglichen Dingen anfängt.

Liebe Grüße

1

Kenne auch jemand, der das bereits hinter sich hat. Wie es mit den anderen von dir genannten Sportarten bis auf das Reiten aussah, weiß ich in dem Fall nicht. Aber geritten ist sie gute 8 Wochen nicht, soweit ich das noch richtig im Kopf habe.

Würde auf jeden Fall die Empfehlung vom Arzt einhalten. Hat ja niemand was davon, wenn es dann uU zu - irreparablen...? - Folge/Spätschäden kommt.

Die Zeiten sollte man schon einhalten. Auch wenn man sich wieder fit fühlt und die äußerlichen kleinen Wunden gut verheilt sind. Die Hauptwunden sind innen, oftmals ohne schmerzempfinden. Es muss sich auch erstmal alles "neu ordnen" im Unterbau he. Wenn da nicht alles ordentlich heilt etc führt das z. B. zu lebenslanger Inkontinenz

Was möchtest Du wissen?