Wann wieder neue Katze?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du sie überprüfen lässt und impfen lässt, dann passiert sicher nichts mehr. Es ist deine Entscheidung wann du dir eine Katze holst. Ich hab auch eine Katze, 11 Jahre, und als sie 9 Jahre alt war haben wir auch eine neue Babykatze geholt. Die hat dann auch Junge bekommen. Jetzt haben wir noch zwei Katzen Lilli, 2 Jahre, und Flecki, 11 Jahre, und auch wenn sie nicht beste Freunde sind, verstehen sie sich trotzdem. Also wenn dein Paco alleine ist und sich nur langweilt solltest du dir eine kleine Katze holen. Da darf dir deine TÄ nicht reinreden. Wegen der Viren und so hat sie natürlich recht, doch wenn sie entwurmt, geprüft und geimpft ist kann nichts mehr passieren.

das ist doch mal ne tolle antwort :) ich denke auch, wenn die junge katze geimpft ist, kann nichts mehr passieren! werden mal abwarten, ob unser grosser symptome zeigt. nach 10 tagen werden wir uns nochmal nach einem freund fuer ihn umsehen

danke fuer deine antwort :)

0

Okey also ich würde sie nachdem ihr sie geholt habt zu 100 % nochmal entwurmen & impfen . den meistens sagen die verkäufer nur das die sie geimpft haben , dass sie die katzen los werden !!! Männchen & Männchen also ?? Keine gute idee solte der kleinere in die pupatät kommen und sie sehen ein weibchen , kann es zu prutalen kämpfen kommen . ich habe selber 2 katzen . zwei bildhübsche weibchen eine türkische angora und eine stink normale hauskatze aber beide sind sehr hübsch und auch noch nciht alt. ihr müsst keine 6 monate warten das haben wir auch nicht gemacht . insgesamt hatten wir schon 4 katzen alle nacheinander und nur 2 sind übrig !! ich rate euch das ihr noch ein weibchen hohlt das ihr kastrieren lasst denn wenn sie klein ist kann sie eh keine kätzchen bekommen .

ich hoffe es hat euch beiden gut geholfen und das mit eurer katze tut mir sehr , sehr leid ! :(

LG Ginchen2804

Bei fragen schreibt mich bitte an denn kommis lese ich selber nicht danke !!!

Die Tierärztin kann sagen was sie will, ohr könnt euch ne' Katze kaufen, wann ihr wollt!

aber wegen den bakterien waere es ja gefaehrlich eine junge, ungeimpfte katze zu holen, oder? ich wuerde eine katze holen, die geimpft ist (impfschein vorzeigen lassen). dann duerfte ja nichts passieren oder?

vielen dank fuer dein kommentar :)

0

Wie lange dauert es bis sich 2 Katzen verstehen?

Guten Tag und schönen 4 Advent
Ich habe am Donnerstag eine zweite Katze geholt als Spielgefährten für meinen Kater kastriert ist er schon ist 2 Jahre alt. Die kleine die ich geholt habe ist laut Vorbesitzerin 8 Monate alt und noch nicht kastriert. Ich beiden fauchen sich gegenseitig sehr an wenn sie sich sehen die neue Katze (Fee) versteckt sich oft unter dem Bett was kann ich jetzt machen ? Werden Sie sich verstehen ?

...zur Frage

Als Zweitkatze lieber Katze oder Kater

Hallo Leute, ich habe einen Kater und wollte ihm gerne noch einen Spielgefährten dazu holen. Was meint ihr, sollte ich lieber eine Katze oder einen Kater holen? Mein Kater ist übrigens 1 Jahr alt und ich würde eine 2-monatige Katze/Kater bekommen (kann ich mir momentan noch aussuchen).

LG

 

...zur Frage

Katzenseuche alles richtig gemacht?

Guten Tag

Meine beiden geliebten Katzen haben sich vor ca. 10 Tagen eine Katzenseuche eingefangen ( Weil meine Mutter uns immer sagte sie seien geimpft was sich dann als lüge heraus stellte). Beide sind verstorben .. Mein kleinen habe ich gestern einschläfern lassen. Ich mache mir solche Vorwürfe .. Ich kenne den Verlauf der Seuche .. Habe mich belesen .. Aber habe das Gefühl ihn umsonst "getötet " zu haben. Ihr könnt mir ja mal eure Meinungen sagen: ( die Mutter Tinkerbell haben wir am 16.08. Schwer atmend am Boden aufgefunden .. sind dann dreht zum TA. Wo sie nur noch 2 Stunden ausgehalten hat und dann gestorben ist.. Wir waren seit den 10 Tagen täglich beim TA. Und ich habe mich bis zu 3 Stunden dort aufgehalten .. Weil ich bei der Infusion meiner Katzen bestand. Sie haben auch Spritzen gegen brechreiz und Antibiotika bekommen. Sogar ein Serum als künstliche Antikörper. Beide waren sehr Verschleimt. Sie haben gebrochen .. Trotz spritze .. Ich habe mich wirklich sehr gekümmert .. Ich bin selbst die Nacht alle 2 Stunden aufgestanden und habe sie gefüttert und Flüssigkeit gegeben. Sie haben sich immer so gequält .. und meistens alles sofort wieder ausgebrochen. Ich habe ihnen viel streicheleinheiten gegeben .. Auch wenn die Zeit beim Tierarzt anstrengend für sie war.. Aber es musste ja sein. Otto .. Der Sohn von Ihr war am Ende sehr schwach .. hat nur geschlafen und fieber gehabt .. Auch trotz spritze .. Er wollte immer trinken am Napf .. hat es aber selbst nicht geschafft .. Er hatte komische Atemzüge .. Er hatte ununterbrochen sehr flüssigen Durchfall .. Gestern dann sogar mit Blut. Ich habe schon eine kleine Besserung zu Anfang gesehen .. oder zumindest gedacht .. Aber gestern hat er 5 mal innerhalb von einer Stunde Durchfall gehabt .. Mit Blut .. und krampfhaft Bewegungen dabei gehabt .. Außerdem ist ihn Schleim aus den Mund gelaufen .. Aus Nase und Augen .. sodass ich ihn gestern einschläfern lassen habe weil ich keine Chance auf Besserung gesehen habe .. und er es ja schon 10 Tage mit machte .. Irgendwann ist die Kraft ja weg .. Ich mache mir Sorgen das er es vielleicht doch noch geschafft hätte... hat jemand Erfahrungen gemacht ? Oder ist sogar Tierarzt ? Ich habe alles für ihn gegeben .. Er war erst 3 Jahre alt .

...zur Frage

Katze faucht ihren schwanz an - haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten?

Wir haben für unsere alte Katze eine Gefährtin besorgt da wir nicht wollen das sie die ganze zeit alleine ist wenn wir arbeiten. Wir haben die neue katze erstmal in eine separaten zimmer untergebracht damit die sich langsam kennen lernen sollten. Bis unsere alte katze die neue Katze durch die tür gerochen hat. Jetzt faucht und knurrt sie ihren eigenen schwanz an. Ich habe eine vermutung warum. Wir haben vor ca 2 jahren 2 schwarze katzen aus not für eine kurze zeit aufgenomen haben aber die durch Unwissenheit einfach in der Wohnung freigelassen und da hatte unsere Katze einen schrecken bekommen. Von da an hat die wohl einen klax bekommen und seid dem wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht knurt, faucht oder jagt sie ihren eigene schwanz an und wir vermuten das macht sie nur weil ihr schwanzspitze schwarz ist(sie ist getigert und die neue auch also kein schwarz anteil bei die neue Katze). Sie macht das nur wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht. Andere katzen draussen knurt die nur an aber tickt nicht weiterhin in der wohnung aus. Sie hat die neue katze in unsere Wohnung noch nicht gesehen. Wir haben einen Trennwand aus Plexiglas für die Tür gebaut aber wollten noch warten bis wir es einsetzen. Oder sollen wir sie die neue katze lieber sehen lassen? Die neue ist erst eine nacht bei uns und verhält sich ganz ruhig, auch wenn unsere alte außerhalb ihres zimmers faucht und knurt. Beide weiblich geimpft und sterilisiert. Irgendwann beruhigt sie sich wieder bis sie wieder vor der tür läuft und die neue katze riecht dann geht das geschreie wieder los. Katzenberuhigungsspray hilft da auch nicht. Wir haben ein tuch mit dem geruch des neuen katze mal rausgenommen damit unsere alte die riechen kann. Haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten? Wir haben uns so viele infos über eine Zusammenführung geholt wie es geht. Wir vernachlässigen unsere alte katze auch nicht und verhalten uns normal.

Danke schonmal im Voraus

Lg jasmin

...zur Frage

Frage wegen Ansteckungsgefahr " Katzenschnupfen "

Hi , meine Katze ist ca 9 Monate alt und will für sie aus dem Tierheim einen Spielgefährten holen , da ich von früh bis Nachmittag arbeiten bin.  Und im im Katzenratgeberbuch habe ich gelesen, dass wenn ich eine Katze/Kater vom Tierheim zu mir nach Hause bringe , kann sich meine kleine mit Katzenschnupfen anstecken , weil meine Katze noch nicht geimpft wurde ( mache ich nächste woche ). Meine Frage wäre, stimmt das so und wie lange dauert es , bis die Impfung anfängt zu wirken ? 

Mfg

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das eine 15 W. alte Katze Katzenseuche,- oder Schnupfen 2x geimpft auf andere Katzen übertägt die keinen Schutz mehr haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?