WANN WIEDER GESCHÜTZT?HILFE!?

6 Antworten

Schönen guten Abend Werter Freund, zunächst einmal ist die Pille danach nicht als Verhütungsmittel sondern als Notfallmedikament bei eventuellen Pannen bei Benutzung eines Kondoms oder ähnlichem gedacht die Pille danach bietet 72 Stunden nach ungeschützten Geschlechtsverkehr die Möglichkeit eine Empfängnis zu verhindern beziehungsweise zu unterbinden dies ersetzt aber unter keinen Umständen darf niemals nie und nicht den Schutz durch die Pille ersetzen in der Packungsbeilage der Pille findet sich in der Regel eine explizite Anweisung wie die Pille einzunehmen ist wenn sie vergessen worden ist und wie lange man zusätzliche Barriere Verhütungsmethoden anwenden sollte um eine Schwangerschaft wirkungsvoll verhindern zu können ich empfehle dir die Packungsbeilage sorgsam zusammen mit deiner Freundin zu studieren und dann die Anweisungen in der Packungsbeilage Penibel genau zu befolgen

LG DRPARI

Woher ich das weiß:Beruf – Can. Med.

Hallo,

ihr hattet euch ja seid dem ziemlich Sorgen gemacht. Deshalb erst mal die Frage, ob sie inzwischen einen Schwangerschaftstest gemacht hat? Denn eine Blutung sagt ja unter der Pille auch nichts mehr darüber aus.

Liebe Grüße Sophie

Hallo Attsza2210

 ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man die Pille nach der Pille danach mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hat. In der Pause ist man aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage fehlerfrei genommen wurde, bei der Belara 21 Tage.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn  im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene  Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Hallo,

Man sollte das restliche blister lang verhüten, der Schutz ist dann gegeben.

Lest mal den beipackzettel der Pille danach. Da steht drin man solle bis zur nächsten blutung zusätzlich verhüten.

Macht nacj 19 tagen nach dem verkehr einen test

LG pvris15

Ihr solltet vorsichtshalber noch 7 Tage zusätzlich verhüten.

Eine Schangerschaftstest wäre ebenfalls anzuraten.

Was möchtest Du wissen?