Wann wieder Baden mit Tattoo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich besitze 9 Tattoos von 7 unterschiedlichen Tattookünstlern und jeder hat mir (weil wegen pflicht, nicht damit ich sie verklagen kann, weil sie nichts gesagt haben) gesagt, dass man die Folie direkt zuhause abmachen sollte, damit luft an das tattoo kommt und es vorsichtig nur mit wasser abspülen sollte und zum schlafen die ersten 2 Nächte Folie drauf machen sollte.. Sie alle haben mir auch gesagt, dass man 6-8 Wochen das Tattoo keiner großen Sonneneinstrahlung aussetzen sollte und Baden vermeiden sollte. Duschen ist ok, wenn man am Tattoo nicht schrubbt und an der stelle kein Duschgel benutzt. Des weiteren sollte man spezielle Tattoo Creme nehmen die nicht in die Haut einziehen, da Cremes wie Bepanthen und co. in die haut einziehen, das Tattoo dadurch zu feucht wird und sie das Tattoo schlimmstenfalls verblassen können. Hoffe dein Inker hat dir genau das alles Gesagt, sonst würde ich ihn richtig zur sau machen, da es DEIN körper ist und man Tattoos nicht einfach abziehen kann.

Das ist ja lustig meine Freunde sind ALLE Inker und die sagen bepanthen ist gut die Tattoo Cremes werden dir angedreht weil die Geld machen wollen und bei meinen 26 Tattoos hat es mit bepanthen keine Probleme gegeben :) das mit Folie schlafen stimmt auch nicht. Der Rest dem stimme ich zu.

Ps: bin selber Inker

0

Du darfst acht Wochen lang gar nicht baden, auch nicht mit Folie! Das Tattoo darf auf keinen Fall aufquellen. Was hast du denn für einen Inker, der dir das nicht erklärt hat? Was hat er noch gesagt?

4 wochen sagte er. aber jeder sagt was anderes. han gehört 3 Wochen, 4 Wochen, 6 Wochen und jetzt von Ihnen eben 8 wochen. bin verwirrt. Ich hab den arm ja nicht ins Wasser gehalten, sondern raus und es ist kein tropfen Wasser ans tattoo gekommen.

0

Vier Wochen sind das Minimum, acht Wochen garantieren eigentlich, dass das Tattoo abgeheilt ist. Empfehlenswert ist es nicht gerade, jetzt schon baden zu gehen, aber solange im Bad keine Saunaumgebung herrscht, sprich jede Menge Dampf, ist es okay, wenn du badest aber dabei das Tattoo aus dem Wasser hälst, auch ohne Folie (die man ja sowieso höchstens zwei, drei Tage stundenweise tragen sollte, wenn es gar nicht anders geht).

0

Du sollst 2 Wochen nicht Baden, Solarium o.ä.
Danach kannst du ruhig baden, nur nicht zu lange, dass es nicht aufweicht. Nach 4 Wochen sind da keine Probleme mehr ;)
Sagt dir so jeder Tätowierer und kannst auch nach lesen.

Und wieder was anderes. aber so hat mir mein Stecher das auch gesagt. 4 Wochen.

0

ich hab alles vermieden, weil ich das sowieso nicht mache, außer das Baden nach zwei Wochen :) Und halt versucht, es nicht aufweichen zu lassen. ich hab schon viele Tattoos und so wurde es mir immer gesagt und es hat funktioniert ;)

0

Was möchtest Du wissen?