wann werden tests nach einer Sachbeschädigung durchgeführt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es handelt sich um eine Sachbeschädigung. Wo du darüber aufgeklärt wurdest, dass du als Beschuldigter vernommen wirst. Dann hast du bestimmte Rechte. Ob es sinnvoll ist die Rechte in Anspruch zu nehmen kann ich aus der Ferne nicht sagen.

Du brauchst keine Aussagen vor der Polizei zu tätigen oder irgendwelche Handlungen oder Tests zu machen, die dich belasten. Was du machen musst, sind deine Personalien offen legen. Die Polizei muss dir konkret nachweisen, dass du die Sachbeschädigung begangen hast, evtl die Beihilfe. Da dürfen sie dir die Fingerabdrücke nehmen. Meines Wissens muss ein DNA Test richterluch angeordnet werden. Da es auf einen Prozess heraus läuft, ist es evtl sinnvoll, einen Anwalt hinzu zu Ziehen. Da du zu diesen Zeitpunkt noch keine 18 warst, wird wahrscheinlich das Jugenfstrafrecht zur Anwendung kommen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michael2504
15.10.2016, 00:10

hatte  ich vergessen einzufügen.  Sachbeschädigung ist in meinen Augen keine Straftat die einen DNA Abgleich rechtfertigt. Aber da können sich die Juristen Darum streiten.

https://dejure.org/gesetze/StPO/81g.html

0
Kommentar von geheimbaby
17.10.2016, 00:15

ich bezweifle das es so weit gehen würde es handelt sich hier nur um 3 fenster und 2 davon waren meine freunde, was meinst du?

0

Der Polizist darf bei einer Vernehmung, sei es der Geschädigte, Beschuldigter oder Zeuge nicht lügen. Heißt wenn er sagt es wurden noch keine Test durchgeführt dann ist das auch so. Sollte der Beamte gelogen haben wären sämtliche Vernehmungen und Geständnisse anfechtbar. soviel dazu

zur Frage: tests können jederzeit durchgeführt werden. Du als Verdächtiger einer Sachbeschädigung kannst in dem Fall sogar gezwungen werden die Test durchführen zu lassen. Ermittlungstechnisch und Taktisch gibt der Polizist vor wann was getestet wird :D

Ich würde sagen du musst jetzt mit den Konsequenzen leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drizzt1977
14.10.2016, 23:52

Wo steht denn bitte, dass man als Polizist nicht lügen darf bzw. die tatsächlichen Möglichkeiten auszuschmücken? Warum sollte nur der Beschuldigte lügen dürfen, wie gedruckt? Gleichheit der Waffen, könnte man sagen.

0

Warum sollte die Staatsanwaltschaft einen teuren DNA-Test anordnen, wenn sie ein Gestäniss haben kann. Bekommt sie keins, muß sie Beweise erheben. D.h. einen DNA-Test machen. Wenn du einen der Steine in der Hand hattest, ist auch DNA von dir dran, da kannst du sicher sein.

Ich denke auch das er solch ein test schon lange durchgeführt hat aber nichts gefunden hat

Wie denn? Dazu braucht er deinen Speichel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Fenster ne verlassene Gegend/Gebäude?? Oder bewohntes?? Denke nicht das er was nachweisen kann, und die Sachbeschädigung mangels an beweisen beenden wird.eventuell sein letzter Trumpf nochmal an Infos zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geheimbaby
14.10.2016, 23:09

bewohnte Gebäude und Schulhaus. Ich denke auch

0

Was möchtest Du wissen?