Wann werden Stundenpläne erstellt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne einen Konrektor, der erstellt bei sich die Stundenpläne, etwa in der Mitte der Ferien. Bei meiner alten Schule hat das der Oberstufenkoordinator füralle (auch Unterstufe) gemacht. Das regelt jede Schule selbst…

 

Zumal Stundenpläne und Belegungspläne der Oberstufe noch malzwei ganz verschiedene Sachen sind.

 

Ob du noch wechseln kannst kann dir nur deine Schule sagen,bei uns war das ohne guten Grund nicht möglich… Rufe da lieber an, nicht dass er die Mail zu spät liest...


Bei uns passiert das in der 1. Woche, aber in dieser haben wir eine sog Methodenwoche bzw. Die Oberstufe nur ein Fach und Thema durchgänging.
Es machen dann ser Schulleiter mit Stellvertreter und die Stufenzuständigen Lehrer.

Die Stundenpläne werden häufig schon Wochen vor den Sommerferien erstellt, und zwar wenn absehbar ist wie groß die Klassen werden können, welche Pflichtfächer gewählt wurden und ob die benötigte Lehrer-Stunden-Zahl eingehalten werden kann.

In unklaren Fällen (fehlende Lehrer, dann steht im Plan: N.N.) Leider bleibt in manchen Bundesländern, z.B. Berlin, das N.N erhalten. Folge sind Unterrichtsausfall oder Vertretung-Unterricht=Überstunden.

Und was bringt dir die Meinung von irgendwem hier?

Da man solche Fächer wie Informatik, Kunst oder Sport ja gerne mal auf Randpositionen des Planes setzt, kann es sein, dass es noch änderbar ist... Kann dir aber nur der sagen, der den Plan macht.

Schreib die Mail. Wenn es zu spät war, war es zu spät. Wenn nicht, hast du Glück gehabt.

Woher sollen wir das denn wissen? Wieso schreibst du dem Oberstufenkoordinator nicht einfach die E-Mail und wartest auf eine Antwort?

Was möchtest Du wissen?