Wann werden Schmierfette eingesetzt und wann Schmieröle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pauschal kann man das nicht beantworten.In erster Linie wird Schmierfett genommen,wo starke axiale Kräfte auftreten können.Auch bei langsam laufenden radialen Kräften kann man Schmierfett nehmen,zB bei Gleitbahnen.Öle werden vozugsweise in Getrieben genommen,weil das Öl auch eine gute Wärmeableitung hat.Auch bei Gleitlagern wird vorzugsweise Öl genommen.Es wird meistens unter Druck eingepritzt/zugeführt..

zu Pinsel11´s Antwort bleibt vielleicht noch hinzuzufügen, dass Schmierfette meistens bei Schmierstellen eingesetzt werden, wo diese offen liegt. Das Öl würde durch seine Fließfähigkeit (gerade bei gestiegenen Temperaturen) nicht wirklich dort bleiben, wo es soll. Im Prinzip ne einfache Erklärung. Fette hingegen können auch an offenen Stellen auch unter Umwelteinflüssen (Wasser etc.) auch eine lange Schmiersicherheit gewähren. Beispielsweise bediene ich im Job einen Kunden, welcher mit Hilfe von Calciumkomplexfetten Drahtseile in einer Hafenanlage unter Einwirkung von Salzwasser schmiert. Das wäre mit einem Öl in keinster Weise denkbar.

MfG Steffen

Es liegt am grad der Reibung die Erzeugt wird. Teile an die Man schlecht heran kommt und welche dauerthaft unter Reibung stehen sollten mit Fetten geschmiert werden.

Öle werden Oft für Sehr bewegliche leicht zu schmierende Gegenstände wie Motoren verwendet!

Was möchtest Du wissen?