Wann werden Frauen und Männer endlich gleichgestellt sein. Die typischen Rollenbilder sind doch veraltet?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich finde wir sollten sogar jetzt froh sein dass wir derzeit überhaupt als Mensch (wir Frauen) angesehen werden. Vor 100 Jahren sah das noch ganz anders aus, die Frau war eher für Kochen, Kinder, Putzen und natürlich Sex zuständig (wurden wortwörtlich ausgenutzt). 

Mittlerweile sind wir unabhängige Menschen die sogar arbeiten gehen können bzw ohne den Erlaubnis von Mann überhaupt arbeiten dürfen! 

Außerdem sind unsere heutigen Frauen auch nicht mehr so "dumm" wie früher. Früher musste man das so hinnehmen wie es nun mal ist, egal ob dein Mann dich betrogen, geschlagen oder nicht gesorgt hat für deine familie. Schließlich konnte man ja als Frau nicht wirklich viel verdienen, womit man die Familie versorgen konnte. Wir waren quasi auf Männer angewiesen, als wären wir kleine Kinder.

Mittlerweile haben Frauen so viele Rechte, wir werden mittlerweile ALS MENSCH behandelt, betrachtet und beurteilt, und nicht nur als "Frau". 

Ich will jetzt nicht sagen von wegen "Gott sei dank gab es die 2 Weltkriege" undso, aber wäre das alles nicht passiert, wären Frauen wahrscheinlich nicht so selbstständig wie heute. Es war auf keinen Fall etwas gutes, niemals, aber alles hat auch eine gute Seite. Wir haben gelernt selbständig und selbstbewusst zu sein und ich hoffe dass sich das immer weiterentwickelt und irgendwann die Vorurteile ganz verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichgestellt können sie nie werden da Frauen und Männer unterschiedlich sind, also ich wohne in der Schweiz und ich werde als Frau so gut wie nie benachteiligt, in vielen Länder sollte man was ändern, sowie die Religionen das auch machen sollten. Ich glaube diese typische Rollenbilder wird es immer geben oder zumindest wird der grossteil zu diesen Klischee passen, aber so wie es jetzt hier ist, finde ich es gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf welche Weise gleichgestellt? Vollkommen wohl nie da es eben 2 verschiedene Geschlechter sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VIELLERNERIN
20.04.2016, 18:07

Gesetzlich, gesellschaftlich, ...

0

hey... nicht falsch verstehen, ich bin selbst ne Frau aber mal ganz ehrlich... ich verstehe da die Frauen nicht, die immer auf Gleichstellung bestehen.

Ich kenn so viele Frauen, die sich aufregen, sie wollen den Männern gleichgestellt sein... dann aber auf Frauenparkplätze bestehen, sich aufregen wenn ne Frau mal (berechtigter Weise) ne Schelle von nem Mann kassiert, weil "Männer dürfen Frauen ja nicht schlagen" :-/                            dann wenn es mal an körperliche Arbeit geht, wollen sie vieles nicht machen, weil man ist ja ne Frau und das ist "Männerarbeit"

...also ganz ehrlich, ich kann das Gerede nicht mehr hören.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHilfestellung
20.04.2016, 08:55

Niemand sollte irgendwen schlagen. 

Frauenparkplätze sind deshalb da, weil Frauen in der Nacht alleine gefährdeter für sexuelle Übergriffe sind, das hat nichts damit zu tun, dass Frauen nah an der Tür parken dürfen.

2
Kommentar von LuzifersBae
20.04.2016, 09:00

Ein Mann ist stärker. Das ist weder eine Behauptung von Frau noch von Mann, es ist die Wissenschaft und die Evolution, da kann weder die Frau was dafür noch der Mann. Die Frage ist wie man seine Stärke benutzt. Manche denken sie könnten uns benutzen wie sie wollen, wegen Machtgefühl und deshalb wird noch in vielen Ländern Frauen unterdrückt wie was weiß ich was. 

Ich komme aus der türkischen Kultur und weißt du was die meist zurückgebliebenen den Kindern schon beibringen? Bei den kleinen Jungs heißt es "komm mein Sohn zeig deinem Onkel dein schwanz/wie stark du bist" 

Und bei Frauen "zieh dich nicht so an!!" "Pass auf wie du vor älteren sitzt!!!" "Du musst Jungfrau bleiben!!!"" 

was meinst du wieso so viele aus dem Osten immer eine Jungfrau verlangen, die perfekt im Bett ist und ebenfalls im Haushalt?! Liegt einfach daran, dass die Eltern einem das schon als Kind beibringen, das Männer "macht" besitzen. 

ist das Gleichberechtigung ...? Es geht einfach darum, das man Frauen nicht mehr als Sex Objekt und Hausfrau ansehen soll. 

2

Das ist individuell betrachtet zu unterschiedlich. Manche Frau nimmt auch das "veraltete" gern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eizige Gleichstellung die sich implementieren läßt, ist die rechtliche Gleichstellung und die ist bereits erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen verdienen weniger als Männer ..
Beschäftigt mich auch extrem obwohl die Frau den gleichen Beruf ausüben kann wie ein Mann !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
20.04.2016, 09:38

natürlich verdient eine frau nicht das gleiche wenn sie den selben beruf ausübern "kann"., es wird die geleistete arbeit bezahlt nicht die welche mach machen "könnte".

wenn die frau den selben job wie ein mann in der selben firma hat bekommen beide das gleiche geld. das ist doch in deutschland sogar einklagbar.

1

wenn die zu 100% gleichberechtigt sein wollen dann müssen die auch zu 100% wie ein mann sein... und wer will das schon?! ^^ ich denke solange in der gesellschaft die frauen nicht benachteiligt werden (mit lohn da ist noch was zu machen) sollten doch paare das unter sich ausmachen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Frauen und Männern ist nur eine Gleichstellung machbar und das ist die rechtliche und ÜBERRASCHUNG die besteht schon längst.

In allem anderen muss man nun mal zwischen Mann und Frau unterscheiden, solange es nicht diskriminierend wird.

Die berühmtesten Wissenschaftler waren und sind Großteils Männer.

Die stärksten Menschen der Welt sind Männer.

Die besten Rennfahrer der Welt sind Männer.

Die besten Fußballer der Welt sind Männer.

Die Liste kann man ewig fortfahren, jedoch gibt es eine mindestens genauso lange Liste für die Seite der Frauen. Männer und Frauen SIND UNTERSCHIEDLICH daran gibt's nichts zu rütteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rollenbilder hin oder her. Wenn sich zwei treffen die genau so leben wollen sollte das doch ok sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spätestens wenn die Männer schwanger werden können und Kinder kriegen.

es kann sich also nur auf frauen beschränken, die sich entschieden haben keine kinder zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat es da nicht in den letzten jahren schon ordentlich vortschritte gegeben. Ich mein Frauen habe in Deutschland die selben rechte wie Männer. Dürfen alles machen was Männer dürfen was man zb in der Polik gut sehen kann (Merkel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?