Wann werden Daten zu Straftaten gelöscht, und zwar nicht nur im polizeilichen Führungszeugnis?!?

4 Antworten

Hallo, ich bin zufällig auf Deine Frage gestoßen, da ich selbst gerade danach suche. Es kann sein, dass Dein Eintrag schon älter ist. Ich weiss bisher nur soviel, dass das Strafregister, was auch zur Beurteilung für neue oder andere Straftaten von den Gerichten herangezogen wird nach 15 Jahren gelöscht werden muss, (15 Jahre nach Urteilsverkündung)allerdings auf Antrag hin. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob alle Straftaten. Unabhängig davon ist das polizeiliche Führungszeugnis, da gelten andere Fristen. Die will ich gerade herausfinden. Also Du hast schon Recht mit Deiner Meinung, dass das möglich sein muss. Alleine zur Rehabilitation und Neuanfang. Grüsse von conny.zschaber@web.de

Ich leb seit 2007 in spanienden hatte ärger mit der justiz hier , und kann euch sagen das esmanises nicht gelöscht wird. Nach 22 jahren haben die hier eine strafregister von 1995 aud deutschland gefunden , der nicht gelöscht worden ist. Jugendstrafen werden gelöscht wann keine ahnung , weil meine jugendstrafen nicht mehr zu sehen sind.

Ich hoffe euch geholfen zu haben.

schau mal auf bundesjustizamt.de oder im juraforum, aber ein Gericht hat immer vollen Überblick auf deine Vorstrafen.

Bewährungsstrafe im Polizeilichen Führungszeugnis?

Stimmt es, das eine Bewährungsstrafe ohne Auflagen, wegen BTM Delikt, im Führungszeugnis aufgeführt ist und beim Arbeitgeber, der eines anfordert mitgeteilt wird? Kann man dadurch keinen Beruf mehr ausüben, der in Pflegerischen Zweigen liegt?

...zur Frage

Behördliches Führungszeugnis - steht es drin?

Ich fange am 1.10 im öffentlichen Dienst an. Ich wurde am 6.09.2011 wegen Diebstahls zu 200 Sozialstunden und 3 Wochen Jugendarrest verurteilt. (17Jahre unter 90Tagessätzen - wie man erkennen sollte :)) Nach dem Jugendstrafrecht wurde ich verurteilt. Im polizeilichen Führungszeugnisses steht somit nichts. Da sie jedoch das behördliche Führungszeugnis verlangen, wäre meine Frage steht es drin? Hab nur eine Seite gefunden wo eine Info steht:Jugendstraftaten werden dort nicht aufgeführt. http://www.helpster.de/behoerdliches-fuehrungszeugnis-die-eintragung-tilgen-hinweise-zur-tilgungsfrist_110749 Jedoch steht im Internet oft Mist...

...zur Frage

Über 2 Jahre Jugendstrafe, kann ich verbeamtet werden?

Habe im alter von 16 -20 Straftaten begangen, Körperverletzungen und BtmG. 2 Jahre 10 Monate Strafe, wegen guter Führung nach 22 Monaten raus, Rest auf 2 Jahre Bewährung. Die Bewährung ist nun 1 Jahr um und ich seit knapp 5 Jahren straffrei. Möchte eine Weiterbildung zum zum Fachpraxislehrer machen. Wollen die nur mein Führungszeugnis sehen oder die Eintragungen im BZR? Nach meinen Informationen wird meine Strafe nach 5 Jahren im Führungszeugnis gelöscht und nach 10 Jahren im BZR. Da ja eignetlich nur das Führungszeugnis verlangt wird, dürfte ich doch keine Probleme mit der verbeamtung bekommen, oder?

...zur Frage

Wird ein Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis irgendwann gelöscht?

Wird bei einer Vorbestrafung der Eintrag auch irgendwann wieder gelöscht? Wenn ja, wann? Ich bin nicht vorbestraft und habe auch nicht vor, es zu werden, interessiert mich nur einfach...

...zur Frage

Wann wird eine Strafanzeige wegen Diebstahl aus dem polizeilichen Führungszeugnis gelöscht?

frage steht oben, vielen dank im vorraus.. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?