Wann werden Blitzer (festinstallierte) ausgelesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den alten "Starenkästen" wird noch ein echter Film belichtet, der meistens 1x pro Woche abgeholt und erneuert wird.

Die modernen Geräte, meistens die runden Säulen, schicken ihre Fotos digital an die Zentrale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob es ein neuer ist oder nicht.

Die neuen werden sofort per Internetanbindung an die Leitstelle übermittelt.

Die alten, denke ich mal, 1x pro Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nilzza
11.02.2016, 09:44

Nein, ziemlich alt. Aber er funktioniert noch, wie ich gemerkt habe! :)

1

Das ist je nach Lage und vermuteter "Frequenz" ,sowie der verwendeten Technik unterschiedlich.Alte Geräte werden alle paar Tage überprüft,bzw.wenn noch notwendig,die Daten gesichert.Neue Geräte übertragen direkt elektronisch in Zentralen.Du darfst davon ausgehen,einen Anhörungsbogen innerhalb der nächsten Wochen zu bekommen.Grundsätzlich kann auch ohne denselben direkt innerhalb von drei Monaten ! Verjährungsfrist,ein Bußgeldbescheid erlassen werden.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?