Wann werden Aufzählungen eingerückt und wann nicht (Word)?

2 Antworten

Hallo,

normalerweise sollen alle Aufzählungen an einer Fluchtlinie, das ist die Linie an denen dein Text bzw. in diesem Fall die Aufzählungszeichen ausgerichtet werden. Sie müssen aber nicht eingerückt werden.

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit ca. 25 Jahren nahezu täglich mit Word.

Aufzählungen werden mit Zeichen oder Zahlen gekennzeichnet und sind an ihrem Beginn und an ihrem Ende durch eine Leerzeile vom Haupttext abzusetzen. Bei umfangreicheren Aufzählungsgliedern können auch die einzelnen Glieder durch Leerzeilen voneinander getrennt werden.

Innerhalb von Aufzählungen bildet der Text der einzelnen Aufzählungsglieder eine eigene Fluchtlinie, d. h. dieser wird eingerückt; die die Aufzählung kennzeichnenden Aufzählungszeichen dürfen aber auf der Fluchtlinie des Haupttextes bleiben, werden also nicht eingerückt.

Nachzulesen ist das alles in der DIN 1421.

Gruß, BerchGerch

1

Bei formellen Schreiben oder Abhandlungen sollten reine Aufzählungen in der Regel eingerückt werden.

Eine Ausnahme können Aufzählungen sein, bei denen die Punkte direkt durch einen Text ergänzt werden und somit als Überschriften fungieren.

Was möchtest Du wissen?