Wann welche Anführungszeichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die doppelten hochgestellten Kommas werden meist im Englischen genutzt. Die doppelten Klammern im französischen Sprachkreisen. In der deutschen Grammatik ist eigentlich dieses Zeichen richtig: ,,...''. Heutezutage kann man aber im Deutschen oftmals auch "..." als Anführungszeichen benutzen. Wenn man etwas markieren möchte oder eine Ironie darstellen möchte im Text, dann macht man oftmals '...'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KevinHP 07.11.2016, 07:49

Kleiner Fehler. Anführungszeichen können nicht durch zwei Kommas ersetzt werden.

Richtig ist: „…‟.

 

0
Luchriven 07.11.2016, 08:57

Die französischen „Guillemets“ (Anführungszeichen) sind keine doppelten (spitzen) Klammern (<< oder >>) sondern eben „Guillemets“, die so dargestellt werden: « Guillemets ».

0

Also dir ersten machst du, wenn du auf englisxh schreibst, da dort beide Anführungszeichen oben benutzt werden und die letzten werden in der französischen Sprache verwendet.
Die deutschen benutzen aber teilweise alle drei wenn sie zum Beispiel in einem Zeitungsartikel etwas zitieren oder so aber grammatikalisch wäre keines der drei für das deutsche richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luchriven 07.11.2016, 08:49

Die offiziellen französischen Anführungszeichen sind diese: « Anführungszeichen »
Die dritten von seiner Liste sind keine Anführungszeichen sondern spitze Klammern: < oder >, und die benutzt man in Frankreich nicht als Anführungszeichen ;-)

1

So wie ich es "gelernt", oder zumindest in Erinnerung habe, ist die eben verwendete Form im Deutschen nicht richtig. Ich benutze fast ausschließlich diese Form.

Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe:

  • „normale Anführungszeichen‟ immer dann, wenn man etwas in Akzent setzen möchte oder etwas benennt, zitiert etc.

  • ‚halbe Anführungszeichen‛ immer dann, wenn man bereits ineinem Zitat o.Ä. schreibt.

  • die sogenannten «Guillemets» (französische Variante) findet man z.B. in (älteren) Romanen und setzen sich mit den typischen Anführungszeichen gleich.

     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luchriven 07.11.2016, 09:01

Und die vom Fragesteller erwähnten >> << sind keine Guillemets sondern spitze Klammern. Guillemets werden so gemacht: « Guillemets ».

1

Was möchtest Du wissen?