Wann weiß ich ob ein Bauchnabelpiercing vollständig verheilt ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das verheilt schneller... Nach 2 Wochen dürfte die Rötung weg sein und nicht mehr weh tun.. Aber warum lässt man sich ein Bauchnabelpiercing stechen? Das sieht doch eh keiner? Sinnlos finde ich. Und wenn du später Bewerbungen schreibst und ein Vorstellungsgespräch hast und gefragt wirst hast du Piercings oder tattoos was machst du dann? Viele nehmen einen deshalb nciht, auch wenn es niemand sehen kann.

Ich habe schon was festes. . . und die haben mich nicht nach Piercings gefragt. Naja wen du einen Menschen beurteilen willst ob er z.B. ein Intimpiercing oder wo auch immer hat. . . Es geht nämlich auch um andere Dinge die man für einen Beruf haben sollte.

0

Wenn es außenrum nicht mehr rot ist und auch kein Eiter mehr aus dem Loch kommt.Und dick darf es natürlich auch nicht sein.Aber das merkt man auch wenn es verheilt ist ;-)

bis es nich mehr rot is.... :) so genau merkt man das nich, weils eigtl schon nach wenigen tagen besser is. Aber drauf aufpassen solltest du!

Was möchtest Du wissen?