wann war offene wunde nach steißbeinfistel op ganz zugewachsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Wunde sind 5 Wochen sehr optimistisch, man kann nicht kongret sagen wie lange solch eine Wunde brauch um vollständig abzuheilen. Bestimmte Faktoren spielen da eine Rolle, beispielsweise wenn du Diabetiker bist dauert es länger oder da die Wunde sehr nahe am Schliessmuskel ist besteht die Gefahr das sie mit Keimen immer wieder belastet wird. Das Alter ist auch ein Faktor, bei älteren Menschen verheilen wunden oftmals schlechter als bei jüngeren. Bei einer guten Wundversorgung sollte es aber recht gut verheilen. Wegen dem Urlaub solltest du vielleicht nochmal deinen Arzt konsultieren, was er dazu meint. Wenn du allerdings fliegen solltest, gibt es diverse ringförmige Kissen aus verschiedenen Materialien womit du dein Gesäß, speziell die Wunde etwas entlasten kannst. Frag einfach mal in einem Sanitätshaus nach, die sollten dir weiterhelfen können. eine reise würde ich persönlich dir nicht empfehlen, da es unangnehm wird und es womöglich die Wundheilungszeit ebenfalls verlängern könnte, so schade es auch ist.

Zu den ringförmigen Kissen hat mir der Arzt damals gesagt, dass die zwar kurzfristig Entlastung bringen, aber durch ihre Form die offene Wunde beim Sitzen auseinanderziehen, also dem Wundheilprozess nicht förderlich sind.

0
@GeldBohne

also aufm clo hab ich keine Probleme. meine wunde is "zum glück" sehr weit oben. geht erst über der pofalte los und dann Richtung rücken rauf... glück im Unglück gehabt..

0

Halbes Jahr bei mir. Etwa gleich groß und standartmäßig auch bis zu den Knochen. Empfehle Jod Salbe zum alle 2-3 tage Reinigen. Nicht sitzen, nicht gehen (also jetzt nicht mit Hund raus oder so). Täglich anfangs 5 mal auswaschen, kurz (cA 30 min) luft ran , dann Verband wieder rein. Falls du es nicht weisst: der Verband muss IN die Wunde dazwischen sonst Entzündugen und falsches zusammenwachsen. Immer Kalt duschen, das bringt sehr viel mehr als man denkt. Novalminsulfon hast du wahrscheinlich schon ... aber : die Tropfenform des medi. wirkt viel schneller

Ja dann viel Spaß in der nächsten Zeit, glaub mir das wird echt ***** :D

oh mann, jeder sagt irgendwie was anderes...im kh hieß es 3 mal ausduschen schwamm reindrücken gut is. momentan verbindet mich mein Hausarzt jeden tag. ich krieg eine jodgetränkte Tamponade in die wunde und dann kompressen drüber. find das auch angenehmer wie den schwamm. ausduschen tu ich 1 mal am tag. laut Hausarzt reicht das aus. novalminsulfon hab ich ja... zusätzlich noch Tilidin. op is jetzt 11 tage her seit gestern brauch ich tagsüber keine Schmerzmittel mehr. nur noch abends und in der nacht. da tobts gewaltig. ansonsten bin ich auch wieder recht fit. nur sitzen is halt unmöglich. autofahren hab ich versucht... geht auch nicht. hab das gefühl dass auch nimmer soviel wundsekret aus der wunde kommt. denke es geht aufwärts :) kann auch schon kurzzeitig auf dem rücken liegen :) danke für eure antworten

0

Meine wunde ist bald zu :) mit etwas Glück kann ich in 2 Wochen im Urlaub baden :) hab zink und arnica zusätzlich genommen. Der Arzt ist auch von der schnellen wundheilung begeistert.

Ich glaube, acht Wochen (ziemlich gleiche Umstände).

Flieg ja nicht mit dem offenen Ding! Mehrer Stunden sitzen wird eine Tortur und ist bestimmt nicht der Heilung förderlich.

ohje... naja ich schau mal wies bis dahin ist. bis jetzt sind die schmerzen immer noch höllisch, kommt mir auch so vor wie wenn die schmerzen jeden tag mehr werden.... und solang ich noch extreme schmerzen habe, werd ich den Urlaub wohl ausfallen lassen... hilft ja nicht. wann sind denn bei euch die schmerzen etwas leichter geworden?

0
@Embla

nach 2 wochen dann hab ich Tagsüber aufs schmerzmittel verzichtet. Achtung: wenn du nähmlich immer viel davon nimmst (novaminsulfon) wird knochenmark aufgelöst.

0

Was möchtest Du wissen?