Wann war nun mein eisprung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Eisprung war vermutlich 24 bis 36 Stunden nach dem positiven LH-Test.

Also auch nicht am 12.10., sondern eher am 13. oder 14.10.

Aber sicher ist auch das nicht. Denn nur weil ein LH-Test positiv ist, muss das nicht heißen, dass dein individueller LH-Peak tatsächlich bereits erreicht ist. Es könnte auch ein höherer LH-Wert von Nöten sein, damit deine Eizelle freigegeben wird. Oder der Eisprung "bricht" kurz vor knapp ab, die Eizelle geht zugrunde und eine neue Gruppe von Follikeln beginnt zu reifen, bis einer reif genug ist.

Das kannst du dann eben nur anhand einer Basaltemperaturkurve in Kombination mit Zervixschleim- oder Muttermundbeobachtung feststellen, wann ungefähr der Eisprung stattfand (auf den Tag genau geht es jedoch mit keiner Methode, allenfalls bei täglicher Ultraschalluntersuchung und/oder Blutabnahme wäre dies möglich).

Es ist aber auch nicht so wichtig, an welchem Tag genau der Eisprung stattfand, der ungefähre Zeitraum reicht, um das korrekte Schwangerschaftsalter zu bestimmen, falls der eigene Zyklus deutlich vom Lehrbuch-28-Tage-Zyklus abweicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Eisprung merkst du nicht wirklich nur an der  Temperaturkurve  und an der Beobachtung des Schleims deiner Scheide.

Ich rate dir aber dein Kind nicht mit Leistungsdruck zu zeugen. Das klappt meistens nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?