Wann war der erste Winter und wie kam es dazu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"um ersten Mal Winter oder eine Eiszeit hatten"

Das sind ja jetzt mal zwei völlig unterschiedliche Fragestellungen

1. die erste ist nicht beantwortbar; Winter gibt es weil die Erdachse nicht senkrecht zur Umlaufbahn der Erde um die Sonne steht. Die Schrägstellung der Achse hat sich im Verlauf der Jahrmillionen immer wieder verändert. Ob sie jemals wirklich senkrecht zur Umlaufbahn stand, ist wohl nicht geklärt.

Außerdem: Am Äquator gibt es keinen Winter, in dem Sinne wie Du es verstehst; Deine Frage macht also nur Sinn für die Gebiete weit nördlich oder weit südlich des Äqautors;

2. Es ist leicht zu ergoogeln wann die letzten für uns erkennbaren Eiszeiten waren (auf der Nordhalbkugel); es gab Zeiten in denen die gesamte Erde von Eis bedeckt war (googeln) ... und was vor etlichen Millarden Jahren war ? bevor die Erde sich zusammengeklumpt hat ? Da war es auch kalt ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marshalaila 27.06.2016, 16:06

Du hast recht, ich hab mich unklar ausgedrückt. Ich meinte natürlich die Gebiete nördlich und südlich des Äquators, wo es den Winter überhaupt gibt. Mit deiner ersten Antwort beantwortest du meine Frage im Prinzip, das hatte ich irgendwie nicht bedacht. Meinst du mit "ist wohl nicht geklärt", dass du da nichts Näheres weißt oder dass es nicht näher geklärt ist?

Ich hatte auch nach dem Winter und nicht nach der Eiszeit gegoogelt, dass ich dort nichts gefunden habe erklärt sich mir natürlich nach deiner ersten Antwort :)

0
gerolsteiner06 27.06.2016, 16:28
@marshalaila

"Meinst du mit "ist wohl nicht geklärt", dass du da nichts Näheres weißt oder dass es nicht näher geklärt ist? "

Wohl, beides. Du kannst durch intensives googlen erfahren wie die Erdachse sich ständig verschoben hat. Nord- und Südpol (geographisch, magnetisch sowieso) lagen auch schon mal ganz woanders als heute.

Daher ist es müßig zu hinterfragen ob die Achse mal irgendwann angefangen hat schief zu stehen.

Zumindest vor den Zeitpunkt, als der Mond durch eine riesige Kollission aus der Erde "rausgeschlagen" wurde, kann keiner zurückblicken.

0

Die Frage ist ja auch wirklich nicht dumm, sondern absolut interessant. Du hast sie nur etwas lustig gestellt  :-)                        

Stell sie doch nochmal neu ein. " In welcher erdgeschichtlichen Epoche haben sich die Jahreszeiten , wie wir sie heute kennen ausgeprägt " und was war die Ursache für diese klimatische Entwicklung.     oder so ähnlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war irgendwann in grauer Vorzeit, nachdem die Erdachse gekippt ist, und der erste winter hatte den gleichen Grund ,wie die Winter heute, n#mlich halt die gekippte Erdachse.

Und das du nix dazu findest, wann die erste Eiszeit war, halte ich für ausgeschlossen, es sei denn, du kansnt nicht googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?