wann wächst ein zahn nach?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde erst mal zuwarten. Meiner Tochter ist vor nem guten 3/4tel Jahr-Jahr ein Eckzanh rausgefallen und jetzt erst kommt der neue Zahn raus. Würde also nach 6Wochen nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schiessen und zum Arzt rennen. Manchmal dauert das ein bischen :)

Hallo, kann dir Mut machen. Bei meiner Großen hat es sageundschreibe 29!! Monate gedauert bis die vorderen oberen beiden Zähne nachgekommen sind. Bei allen anderen Zähnen war es problemlos. Haben bei mehreren Zahnärzten und Kinderarzt abklären lassen ob alles in Ordnung ist(also ob die Zähne wirklich angelegt sind, Hormonstatus gecheckt,Schilddrüsenfunktion gecheckt...). War alles in Ordnung und so wurde uns nur geraten GEDULD zu haben. Wir waren fast am Ende unserer Geduld, aber nun seit wenigen Wochen sind die beiden Zähne endlich draussen... du siehst also... manchmal kann es echt lange dauern, ohne dass etwas dahintersteckt! Alles Gute!

Na, das mit dem "Zahnausfall" geht ja auf verschieden Arten von statten. In der Regel sieht man den 2. Zahn dann ja, weil dieser den Milchzahn heraus schiebt. Je nachdem, WARUM sie nun den Zahn verloren hat, kann es auch mehrere Gründe haben, warum man keinen bleibenden Zahn sieht.

Eine Möglichkeit wäre natürlich, dass da gar kein Zahn ist...

Frontzähne können sich Kinder auch sehr leicht selber ziehen. Vor allem, wenn der bleibende Zahn den Milchzahn bereits etwas gelockert hat, reißt sich ein Kind auch mal ganz gerne einen aus Versehen beim Spielen raus. Dann sieht man aber auch von dem 2. kaum was bis gar nichts und das dauert dann auch eine weile...

Der Milchzahn hat ja selber keine Wurzel. Er sit also nur leicht mit dem Kiefer verbunden. Nagt ein Kind nun an etwas hartem oder versucht etwas aus etwas anderem Heraus zu ziehen, oder, noch besser: versucht ein Kind mit den Zähnen die berühmten Kunsstoff-Folien wie man sie z.B. um Spielkarten hat auf zu machen, kann dabei auch sehr schnell ein nicht mehr ganz fester Milchzahn flöten gehen...

Aber im zweifel wird da wohl nur eine Rüntgenaufnahme klären können, was sich da unter dem Milchzahn abspielt. Dass da gar kein neuer Zahn ist, halte ich selber für äußerst unwahrscheinlich. Eher dass sie sich den Zahn z.B. mit so einer Verpackung oder so was selber gezogen hat, bevor die Zeit überhaupt reif war. Und Nebenher gesagt: Milchzähne können sich ab und an auch mal recht viieeel Zeit lassen...

Zähne lassen sich schonmal ein wenig feiern. Der Milchzahn ist nunmal ausgefallen, weil der neue von unten gedrückt hat, sonst wäre er ja fest geblieben. Einfach abwarten.

GEDULD oder im Zweifelsfall mal den Zahnarzt kontaktieren...

wachsen backenzähne bei kinder 7jahre nach

ist an dieser stelle überhaupt ein neuer zahn vorhanden? meine cousine hatte das auch - milchzahn ist ausgefallen und es kam kein neuer zahn nach. bis rausgefunden wurde, dass ihr dort ein zahn fehlt.

mausi27bo 22.12.2010, 09:00

oje,das wäre ja nicht so toll....wie ging das dann bei deiner cousine weiter?wurde ihr dann einer eingesetzt und wenn ja,hat das die krankenkasse übernommen?

0
KriLu 22.12.2010, 09:02
@mausi27bo

naja also damit möchte ich dir auf keinen fall angst machen, nur wäre das halt auch eine möglichkeit. bei meiner cousine war es so, dass sie eine zahnspange bekommen hatte und die lücke halwegs mit den anderen zähnen zusammengerückt wurde. heute so gut wie nicht mehr sichtbar, war aber auch nur ein backenzahn.

0
mausi27bo 22.12.2010, 09:05
@KriLu

nagut,dann warte ich erstmal ab,bis der zahnarzt aus dem urlaub kommt und lasse das mal schnell abklären... danke für deine antwort..lg

0

Was möchtest Du wissen?