Wann wächst das Piercingloch wieder zu? WICHTIG bitte:/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise sollte das bei einem abgeheilten Piercing kein Problem sein.

Aber wenn das Piercing seit einem Jahr nicht richtig verheilt ist (wie du unten geschrieben hast), dann stimmt da sowieso etwas nicht. Lass' dich entweder dringend von deinem Piercer beraten, oder lass das Piercing wieder zuwachsen.

Ich finde sowieso die Lippe oder die Zunge als ungeeigneten Punkt, um Schmuck zu befestigen. Denn man bewegt diese Körperteile doch ständig aktiv. In Piercings gehaltener Schmuck lässt sich viel angenehmer an nur passiv zur Schau gestellten Körperteilen tragen, wie Ohren, Brustwarzen oder Bauchnabel. Und da sieht das deshalb auch viel ästhetischer aus.

am besten du kopierst eine antwort, denn du postest eh überall das gleiche. obs gefragt ist oder nicht..

0

kommt drauf an: wielange hattest du das Piercing schon? und war es gut verheilt?

Ne wars gar nich:( hat die ganze zeit geeitert und sou und war geschwollen...aber da wo ichs kurz rausgenommen hab (wg zahnop) ars mal nich geschwollen:)

0
@cremedeylacreme

kommt halt drauf an wie alt es schon ist, wenns relativ frisch ist, stehn die chancen eher schlecht, der Stichkanal ist dann zwar noch nicht zugewachsen aber zugeklebt vom Wundsekret (es muss kein Eiter sein was du meinst - kann auch "nur" Wundflüssigkeit sein) Wenns relativ neu ist und jetzt der Stichkanal zugeklebt ist, wird es höllisch wehtun das wieder reinzumachen und durch den gleichen Kanal würd ichs es morgen auf keinen Fall neu stechen lassen. Falls das Piercing ohne Nadel durchgeschoben werden kann vom Piercer haste Glück und es dürfte alles gut laufen.

0

Also eine Freundin hat sich letztens ein Ohring wieder reingemacht - in dem Loch war 7 Jahre kein Ohring und ging ganz normal durch.

Also denke mal es sollte morgen null Probleme geben^^

Ich denke nicht, dass es so schnell zuwächst...

die löcher werden wohl zuwachsen aber die einstichstellen bleiben. die werden auch nicht wieder weg gehen.

Was möchtest Du wissen?