Wann Vollmacht/Testament toter Vater.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was die wenigsten wissen oder falsch einschätzen - eine Bankvollmacht erlischt automatisch mit dem Tod des Ausstellers! Denn im Falle des Todes sind für Bankguthaben (oder auch Schulden) die gesetzlichen oder durch Testament bestimmten Erben zuständig. Und die benötigen einen (vom Amtsgericht ausgestellten) Erbschein - und keine Vollmacht!

Die Bankvollmacht hat doch nix mit dem Erbe zu tun. Und ganz bestimmt erbt die Mutter auch falls sie die Ehefrau ist.

Sorry, aber wer ist denn jetzt verstorben, deine Mutter,dein Vater und was ist deine Frage?

ghassan2013 03.10.2013, 15:56

der Vater ist gestorben. und meine Frau hat keine Bankvollmacht bekommen. Es gab Streit und jetzt möchte ich wissen wo ich rechtlich stehe. Da alle erbberchtigt sein sollten. Im Testament stand dies.

0
sunnyhyde 03.10.2013, 16:02
@ghassan2013

Vollmachten sind doch jetzt eh erloschen. Ihr braucht den Erbschein und die Abschrift des Testamentes vom Amtsgericht

0

Was möchtest Du wissen?