Wann verwendet man nochmal simple past und wann present perfect?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wiederhole mich gerne:

Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt abgeschlossen sind.

Das Simple Past wird gebildet, bei regelmäßigen Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb.

Beispiel: work - worked; live - lived; etc.

bei unregelmäßigen Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.

Beispiel: go - went; drive - drove; see - saw

Signalwörter: yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago, before

Beispiel: We went to Japan last year. Yesterday he worked in the garden.

Present Perfect (Perfekt) wird verwendet für Handlungen und Ereignisse, die in der Vergangenheit zwar angefangen haben, aber eine direkte Auswirkung auf das Hier und Jetzt haben.

Das Present Perfect wird gebildet mit have / has + Past Participle (bei regelm. Verben –ed; 3. Spalte in Liste der unreglm. Verben)

Beispiel: do - have/has done; eat - have/has eaten; go - have/has gone

Signalwörter: since (Zeitpunkt), for (Zeitdauer), today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now (bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet (noch, schon Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem, neulich), often, always

Beispiele: Have you ever been to Paris? Bist du jemals in Paris gewesen? He has eaten six sandwiches. Now he feels sick. (Auswirkung)

Alles klar?

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?