Wann verwendet man konjunktiv 2 ,auch bei Präteritum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Konjunktiv 2 nimmst du in der indirekten Rede dann, wenn der Indikativ und der Konjunktiv 1 übereinstimmen. Sie sagten uns, sie gingen heute ins Kino. (der Konjunktiv 1  heißt wie der Indikativ (sie gehen), also K2. Da der wiederum mit dem Indikativ Präteritum übereinstimmt, nimmt man hier oft die "würde-Form".          .........., sie würden heute ins K. gehen.

Den K 2 nimmt  man zum Ausdruck des Nichtwirklichen, der Irrealität. "Fast wäre uns der Streich gelungen"

Dann noch bei verstärkten Wunschsätzen: "Wenn er doch endlich ginge. "

"Hätten wir doch lieber unsere Finger von der Angelegenheit gelassen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?