Wann verwendet man den Integrierten Blitz in der Spiegelreflexkamera?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

der integrierte Blitz ist mehr Notnagel denn effektives Gerät, arbeitest Du mit der Automatik, dann wird sich der Blitz selbständig ausklappen und auch einstellen, die Aufnahmen sind brauchbar aber eben nicht mehr. Bei der Lichtempfindlichkeit aber die Deine Cam bereits besitzt ist ein Blitz auch nur sehr selten, wenn überhaupt nötig, natürlich auch wieder vom Objektiv und der gewünschten Aufnahme abhängig. Bei Geräten der gehobenen Preisklassen, die also schon in den Profibereich gehen, findet man solche integrierten Blitze schon gar nicht mehr. Übrigens ist es oft nur eine Frage wie ich mein Motiv positioniere, ich kennen einen sehr guten Fotografen der 99,99% seiner Aufnehmen ohne Blitz anfertigt, wenn es sich um Außenaufnahmen handelt, er verzichtet auch so weit es eben geht im Studio auf Blitze und wenn nicht dann diesen die nur der Ausleuchtung für sehr raffinierte Effekte die er mit diesen erzielt. Auch ich verwende Blitzgeräte nur noch bei Berichterstattungen von Unfällen usw. und verzichte ansonsten fast immer auf einen. Was sollen Blitze machen, war die Idee dahinter? Im Endeffekt sollten diese das fehlende natürliche Licht ersetzen, wenn man sich damit nur ein wenig beschäftigt stellt man schnell fest wie viel ein paar Zentimeter nach Links oder rechts, Vor oder Zurück schon verändern und mit der heute oft angewendeten HDR Technik sind die Möglichkeiten fast grenzenlos und das auch bereits mit Deiner 600 D

Interne Blitzlichter sind im allgemeinen nicht so gut wie externe, da der Abstand zwischen Blitz und Optik zu gering ist. Benutze ihn einfach zum aufhellen bei schlechteren Lichtverhältnissen, nicht im Dunklen. Alternativ kannst du noch einen Diffusor anbringen, der das Licht aufstreut.

Den Blitz nur im "Notfall" verwenden, denn wenn ein Bild etwas zu dunkel bei der Aufnahme ist, kannst es doch auf dem PC etwas aufhellen

Blitzeinsatz ist kein MUSS, sondern ein KANN. Ob Aufsteckblitz oder Zusatzblitz der Kamera. Dass ist Geschmackssache und / oder von der Situation abhängig. Beispielsweise wenn man in der Dunkelheit einen Mensch fotografiert, ist Licht schon wichtig. Wenn man allerdings bei Dunkelheit ein eh beleuchtetes Haus fotografiert, KANN man durch entsprechende ISO-Mehreinstellung und wenn man eben solche Abbildungen mag, auf einen Blitz verzichten. Zu beachten. Ein Kamerablitz ist nicht so leistungsfähig, wie ein Extrablitz. Doch auch tagsüber kann man Blitzlicht verwenden. Nämlich dann wenn man beispielsweise keinen Reflektor dabei hat, um Dunkles aufzuhellen. Oder überhaupt auch Schatten z.B. im Gesicht zu entfernen. Fazit. Blitzeinsatz auch immer eine Frage des Geschmacks. Schau Dir mal ein paar YoutubeClips an, von denen es wahrlich viele gibt.

da kommen einfach nur schei* Bilder raus

richtig, deshalb verwendet man ihn im Idealfall auch besser gar nicht.

Es hat sicherlich seinen Grund, warum professionelle Kamera-Modelle in aller Regel keinen eingebauten Blitz haben...

Wenn man ein kleines Motiv zu belichten hat, das weit genug vom Hintergrund (etwa der nächsten Wand), ist der integrierte Blitz oftmals völlig ausreichend.

Aufsteckblitze ermöglichen vor allem eine höhere Kontrolle über die Lichstreuung, man kann sie ja bewegen und dadurch indirekt blitzen.

Ich weiß nicht wie es sich bei Canon verhält, aber bei Nikon habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Auto-Blitzbelichtung tendenziell etwas zu stark ist, im Normalfall korrigiere ich das immer um 0.7 oder 1.0 runter, das beugt Überbelichtung vor.

Man verwendet ihn, wenn man einen Blitz braucht und keinen Aufsteckblitz hat ;)

aber da kommen einfach nur schei* Bilder raus. Entweder zu Kalt oder zu stechend usw.

Es gibt auch für den integrierten Blitz Diffusoren, die man in den Blitzschuh steckt und die das Licht weicher streuen und ggf. einfärben.

360Photo 02.01.2015, 17:19

Trotzdem ist das Ergebnis nicht vergleichbar! Kannst du mir paar Beispiele nennen?

0
KSpace 02.01.2015, 17:20
@360Photo

Nee, klar, dass es nicht an Aufsteckblitze heranreicht. Das hat ja auch niemand behauptet.

0

Effektiv gar nicht. Diese integrierten Blitze sind für den Popo.

KSpace 02.01.2015, 17:19

Diese integrierten Blitze sind für den Popo.

So schlimm ist es nicht.

Ich kenne auch nicht viele Popo-Bilder, bei denen geblitzt wurde. ;-P

1
thinkling 02.01.2015, 17:24
@KSpace

Sehe ich auch so. Ob der integrierte Blitz für die Aufnahme was taugt, hängt vom Motiv und der Situation ab.

0

Was möchtest Du wissen?