wann versteht er das endlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast alles richtig gemacht. Alles weitere ist sind die Probleme deines Freundes.

Du behandelst ihn, wenn du Kontakt mit ihm hast, weiterhin wie einen guten Freund und er kann sich aussuchen, ob er damit klar kommen will.

Achte darauf, dass du deinen guten Freund nicht "missbrauchst", dein Ego zu pimpen, sollte es mal down sein. Du solltest also schon konsequent sein, nicht mal so mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach so einer Abfuhr von Dir, was erwartest Du da? Lass ihm erst einmal Zeit, dass er sich von seinen zerbrochenen Hoffnungen erholen kann. Wenn Ihr dann noch Kumpels seid, dann kannst Du ihn um Hilfe bitten.

Erst im übertragenen Sinn das Herz rausreißen und dann noch um Hilfe bitten, sorry, aber das ist ein No-Go, jedenfalls in einem solchen kurzfristigen Zusammenhang. Es ist schon miserabel genug, einem so etwas zu verklickern und dann noch zu sagen, "aber wir bleiben trotzdem Freunde", aber Deine Aktion ist noch egoistischer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?