Wann verschwinden Wassereinlagerungen nach Absetzen der Pille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

4-5 kg gehen über eine einfache Wassereinlagerung aber eine Eckchen hinaus. Wasser sind vielleicht 1-2 Liter, der Rest ist eher Fett. Mit 18 die Pille endgültig abzusetzen? Mutig, mutig.

Warum ist das mutig ? Ich habe keine Lust meinen Körper mit all den Hormonen vollzupumpen -.-

0

Hallo,

ganz so schnell geht das nicht. Hier gilt die Faustregel, die auch zur Umstellung auf die Pille gilt: 3 Monate braucht der Körper, um sich umzustellen. Während dieser Zeit ist auch damit zu rechnen, dass die Wassereinlagerungen wieder weggehen - mal eher, mal weniger schnell.

Grüße!

Nach einer Woche dürftest du merken das sich die Wasseransammlungen zurück gebildet haben.

Echt so schnell ? :O Das wäre ja wunderbar !

0
@MissJimboJones

Das glaubst du doch nicht im ernst oder?^^ Du hast schon wenig Gewicht ...du nimmst niemals durch das absetzen der Pille noch mehr ab.

0
@Flupp66

Also Ich habe DURCH die Pille an Gewicht zugelegt also dürfte es auch danach wieder verschwinden ...

0

Ich glaube nicht das die Wasserablagerung von der Pille kommt,das ist was anderes.Die Pille nimmst man 2-3 kilo zu.Habe Arzthelferin beim Gyn .gelernt.Das Wasser kann von der Leber kommen-lass dich von deinem Hausarzt mal duch schecken.grossen Blutbild.

Hey,

Ich glaub nicht, dass du sichtbar was merken wirst.

Vor allem, weil du schon schlank bist.

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?