Wann verliert ein WBS seine Gültigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Wohnbezugsschein erhält man nach Antrag für den vermieter damit er abgesichert ist das die ARGE im falle eines falles wie man so schön sagt die miete zahlt. Und wenn einer von euch Arbeitslos wird dann er erst recht seine gültigkeit . Soweit mir bekannt aber nur für die beantragte Wohnungsadresse und das mit unbegrenztem zeitraum. MfG rudi

Beim WBS gilt das Stichtagsprinzip. Alles was am Tag der Beantragung schon feststeht wird berücksichtigt.

Also wenn du heute einen WBS beantragst und schon einen Arbeitsverttrag ab 01.05. hast, dann wird das künftige Einkommen berücksichtigt.

Wenn es noch nicht feststeht wird das ALG II zugrunde gelegt.

Ausziehen müsst ihr nicht, auch wird dann kein Zuschlag erhoben, weil es nach dem Umzug nicht mehr kontroliert wird.

Der WBS gilt wenn du ihn hast 1 Jahr. Also schnell beantragen und glücklich umziehen.

Was möchtest Du wissen?