Wann verliert ein Kaufvertrag an Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob diese mündllche Abmachung wirlich schon als ein wirksamer Kaufvertrag gilt, das weiß ich nicht!

Aber teilt dem Käufer doch einfach schriftlich mit, dass ihr nicht ewig warten könnt und wollt und aus diesem Grund das Auto wieder "auf den Markt" bringen wollt. Setzt ihm in diese Nachricht außerdem eine Frist. Wenn er das Auto bis zum Ablauf der von euch gesetzten nicht bezahlt und abgeholt hat, dann inseriert ihr es wieder und verkauft es halt an einen anderen (zuverlässigeren) Interessenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annasfragen93
07.11.2015, 19:48

Danke, dass mit der Frist ist eine super Idee :)

0

Aber wenn der Käufer seine Pflichten nicht erfüllt was dann?Man kann ja schlecht ewig warten.

Dann setzt man (schriftlich) eine angemessene Frist und kündigt für den Fall des erfolglosen Fristablaufs den Rücktritt vom Kaufvertrag an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mündlicher Kaufvertrag bei Fernabsatz ist sehr schwer.

Wenn der Käufer seinen Pflichten nicht nachkommt, könnt ihr vom Vertrag zurück treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annasfragen93
07.11.2015, 19:56

Dankeschön! Aber eine wirkliche Frist gibt es da nicht oder?

0

Um welchen Wert handelt es sich denn? Mündlich? Wer war denn ausser dem "mutmaßlichen" Käufer dabei??? Mach Dir keine Sorgen und suche einen neuen Käufer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annasfragen93
07.11.2015, 19:56

2500 Euro, seine Frau sowie Schwiegereltern, von Käuferseite leider nur ich. Genau, nur mündlich, schriftlich wollten wir den Vertrag erst bei Abholung unterschreiben. Dankeschön, ich werde noch ein paar Tage warten und mich nochmal mit dem "Käufer" in Verbindung setzen

0

Sehe ich es richtig, dass der Käufer schon persönlich bei dir das Auto angesehen hat ?

Dann ist auch ein mündlicher Kaufvertrag ein bindender Vertrag. Setze ich ihm schriftlich eine Abnahmefrist von 3 Tagen und teile ihm schriftlich mit, wenn das nicht in diesem Zeitraum erledigt ist, trittst du vom Vertrag zurück und verkaufst das Auto weiter.

Gar nicht so viel firlefanz machen. Der will nicht mehr und gut ists.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?