Wann verjährt eine Betriebskostenabrechnung nach Auszug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abrechnungszeitraum 01.10.10 bis 30.09.11 Folgejahr

Dann wäre die Abrechnung am 01.10.12 verfristet. Sprich der VM hätte keinen Anspruch mehr auf eine Nachzahlung. Es sei denn er hat die Verspätung der Abrechnung nicht zu verschulden.

oder gilt selbst beim Auszug Januar 2011 eine Verjährungsfrist 31.12.2012?

Eine BK-Abrechnung ist verfristet (das ist etwas anderes als verjährt) wenn sie dem Mieter nicht innerhalb von 12 Monaten nach Ende des Abrechnungszeitraumes (auch 12 Monate) zugegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Betriebskostenabrechnung ist nicht verjährt. Nach Ende der Abrechnungsperiode (hier der 31.12.11) hat der Vermieter 1 Jahr Zeit, die Abrechnung zu erstellen. Also wären evtl. Nachzahlungen "verjährt", wenn die Abrechnung nach dem 31.12.2012 gekommen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MosqitoKiller
21.08.2012, 21:29

Woher willst Du denn wissen, dass das Ende der Abrechnungsperiode der 31.12.11 ist? Das kann überhaupt nicht sein...

0

Was möchtest Du wissen?